Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 520
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0532
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
520 Francia.

Miellen:

4. Christus am Kreuz, umgeben von Maria und Franciscus, St. Johannes

und Hieronymus auf den Knien. H. 2" T", Br. 1" T". P. 1.

Duchesne 101. Francia fertigte die Platte für die Kirche St. Jacob in
Bologna, man verwahrt sie noch in der Sammlung der Akademie.

5. Die Auferstehung Christi. H. 3" 41/2;/;, Br. 2" 2ll2"'. P. 2.
D. 121.

Für B. Felicini gefertigt und ebenfalls in der Sammlung der Akademie
zu Bologna.

6. Die Madonna mit dem Kind in einer Nische und zwei Engel.
Oval. H. 2" 3//y, Br. 1" 9/y;. P. 3.

Ein Abdruck in der Albertina zu Wien.

7. Orpheus die Leier spielend vor den Thieren. H. 1" 10"', Br.
ll//y. P. 6.

Ein Abdruck im britischen Museum. — Duchesne Nr. 256 beschreibt
die gegenseitige Copie von Pcregrini.

8. Herkules als Sieger über die Hydra. H. 1" 1"', Br. 1" 4 72y//.
P. 5.

Ein Abdruck im britischen Museum. Duchesne Nr. 248 beschreibt eine
Copie.

Jacopo Francia

Raibolini, Maler, Goldschmied und Kupferstecher, Sohn des namhaften Franc. Francia,
gest. um 1557, scheint sich im Kupferstechen nach Marc Anton gebildet zu haben. — Bartsch

XV. 455. Passavant V. 222.

1. Die Himmelskönigin mit dem Kind, auf Gewölk sitzend. Ego
sum, nolite timere. H. 9" 3"', Br. 6" 4/;;. P. 10.

I. Vor dem Zeichen I. F.
II. Mit demselben und retouchirt.

2. Christus zu Gast bei Simon dem Pharisäer. Copie nach Marc.
Anton's Stich. B. 23. 1530.

Die von Bartsch beschriebene Copie B. P. 8.

3. Das Jesuskind auf dem Kreuz schlafend. Ego dormio et cor etc.
Ohne Zeichen. H. 5" 2"', Br. 1" 5"'. P. 11.

Eine Copie ist bei Ottley.

4. Die christliche Caritas, mit zwei Kindern auf Gewölk. H. 8",

Br. 6;/ 4'" (?). B. 3.

Die späteren Drucke sind ganz retouchirt, die Frau hat hier Flügel
erhalten.

5. .Cleopatra, nackt stehend, die Viper an die Brust haltend. 0. Z.
IL 10" 6"y, Br. 6" 6'". B. 5.

6. Psyche und Amor. Aus Raphael's Götterbanquet in der Farne-
sina. 0. Z. H. 7", Br. 10". P. 13.

7. Bacchus mit Gefolge. ' 0. Z. Achteck. H. 9" 5'", Br. 11" 2"'.
B. 7.

Es giebt spätere matte Drucke.
loading ...