Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 532
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0544
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
532

Frölich — Frommel.

5. Winterlandschaft mit Schlittschuhläufern. D. Vinkenboons. Van
den Hoye exc. gr. qu. fol.

6. Waldeingang, rechts vorn ein Herr und eine Dame, erstem* die
Cith'er spielend. D. Vinkenboons. qu. fol.

7. Bergige Landschaft, mit Fluss zur Rechten. H. Goltzius. 1608.
R. de Baudous exc. H. 4/; 6"', Br. 1" 9"'.

8. Gebirgige Landschaft, bespült vom Meer, wo zwei Schiffe. H.
Goltzius. 1608. H. 4;/ 6//;, Br. 7" V».

9. 12 Bl. Die Thaten des Herkules, nach A. Tempesta. qu. 8.

I. Vor der doppelten Nummerirung.

10. Kanallandschaft mit Booten, einer Stadt im linken Hintergrund
und einem Schäferpaar rechts auf einem Damm. 1605. H. 6" 6"',
Br. 9" 8'".

11. 12 Bl. Folge der Sibyllen. Brustbilder. P. Kaerius exc. 8.

12. 12 Bl. Folge von Vögeln und Schmetterlingen. M. Gerards. 1610.

13. 25 Bl. Ansichten und Landschaften nach M. Brill. Topographia
variarum regionum aeri incisa a Simone Frisio, ab J. Visschero
excusa. qu. fol.

Lorenz Frölich

Historienmaler und Radirer zu Kopenhagen, Schüler der Akademie daselbst, geb. 1820.

9 Bl. Radirungen zu Oehlenschläger's Erzählung „die beiden Kirch-
thürme". 1844. 4.

Carl Frommel

Landschaftsmaler, Radirer, Kupfer- und Stahlstecher zu Carlsruhe, geb. zu Birkenfeld den
29. April 1789, Schüler in der Malerei von Ph. J. Becker, im Kupfersteeben von Hal-
denwang, gest. zu Ispringen bei Pforzheim (3. Febr. 1863 als Gallerie-Director zu Carls-
ruhe. Frommers Verdienst beruht zum Theil auf der Einbürgerung des Stahlstiches in
Deutschland; in London mit dem Verfahren desselben näher bekannt geworden, gründete
er nach seiner Rückkehr in Carlsruhe mit dem Engländer Win kl es ein Atelier für Stahl-
stecher, das in seiner Art fast einzig dastand und grossen Ruf erlangte. — In seinen
eigenen Blättern wusste er das Malerische der Radirung mit der Festigkeit und Reinheit
des Grabstichels wohl zu verbinden.

1. Landschaft mit Hirt und Heerde. Claude Lorrain. qu. roy. fol.

Die,Abdrücke vor aller Schrift haben im Unterrand ein Croquis. Die
Epreuves d'Artiste sind vor dem Namen des Druckers.

2. Die Reise in Sicilien, an der Meeresküste, (unter den Reisenden
P. Hess und F. Gärtner). Radirt. qu. fol.

3. 4. 2 Bl. A Narni. Bey Syracus. qu. 4.

I. Vor der Schrift.

5. Landschaft mit aufgehendem Mond. König Ludwig-Album, qu. fol.

6. Aetna. Die Figuren von Reindel gestochen, gr. qu. fol.

I. Vor aller Schrift.

II. Vor der Schrift, nur mit den Künstlernamen, wie bei den folgenden
drei Blättern.
loading ...