Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 540
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0552
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
540

Gainsborough — Galestruzzi.

7. Sylvie delivree par Aminte. F. Bon eher. qu. fol.

8. La Voluptueuse. F. Boucher. fol.

9. La belle Fileuse. E. Sehen au. fol.

10. Le bouquet bien recu. C. Eisen, fol.

11. L'agreable lecon. F. Boucher. fol. Gegenstück.

12. 13. 2 Bl. La fecondite. Le sabots. F. Boucher. gr. fol.

14. La Diseuse de bon aventure russienne. J. B. le Prince. gr. fol.

Selten sind jene Drucke, wo das Fleisch farbig gedruckt ist.

15. Le concert russien. Idem. gr. fol.

16. Christophe de Beaumont Archeveque de Paris. Chevalier, fol.

17. Henri Leonard Jean Bapt. Bertin, Ministre, sitzend. A. Roslin. fol.

18. Fran§ois Castanier. Halbfigur. H. Rigaud. fol.

Thomas Gainsborough

Landschaftsmaler und Radirer, geb. zu Sudbury in SufFolk 1724, Schüler von Gravelot,

gest. zu London 1788.

1. The Gipsies. Waldlandschaft mit Zigeunern. Von J. Wood mit
dem Grabstichel vollendet. Mit Boydell's Adresse 1764. gr. fol.

I. Vor der Schrift.
II. Mit Nadelschrift.

III. Mit ausgefüllter Schrift.

2. Landschaft mit Hirt und Schafen. 1760. 4.

3. 12 Bl. Landschaften, geistreich fast nur in Umrissen, qu. fol.

Antonio Gajani

Kupferstecher, Professor an der Akademie zu Bologna, Schüler von Longhi, gest. 1820.

I. Vor aller Schrift.
II. Vor der Schrift.
HI. Mit angelegter Schrift.

IV. Mit vollendeter Schrift.

1. Cain. Benvenuti. fol.

2. Verlobung der heil. Catharina. J. da Imola. fol.

3. St. Maria Magdalena. P. Perugino. Mit Bordüre, fol.

4. Maria mit dem Kind und kleinen Johannes, in einer Landschaft.
L. Carracci.

5. Baltasar Castiglione. G. Longhi. kl. fol.

Giovanni Battista Galestruzzi

Maler und Kadirer, Schüler von F. Furini, geb. zu Florenz 1618, arbeitete in Rom und
war 1661 noch am Leben. — Bartsch XXI. 49.

1. Das Pfingstfest. H. 1" 2'", Br. 6". B. 1.
loading ...