Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 548
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0560
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
548 Garavaglia.

III. Mit angelegter Schrift und vor der Dedication, wenn eine solche da ist.

IV. Mit vollendeter Schrift.

1. Jacob's Zusammenkunft mit Rahel. Jacob venit in terram etc.
A. Appiani. Garavaglia und Anderloni sc. roy. fol. Hauptblatt.

Die, Abdrücke mit Nadelschrift haben nur eine Schriftzeile. — Die
Epreuves de remarque mit dem weissen Knopf am Sandalenband. Von
den Abdrücken mit der Schrift sind die ersten Subscriptionsdrucke.

2. David mit Goliath's Haupt. Praevaluit David etc. F. Guercino.
gr. fol.

Die Epreuves de remarque sind mit Aveisser Agraffe am Barett des David.

3. Hagar e Ismael nel deserto. F. Barrocci. Das Bild in Dresden,
fol. Verlag von Artaria.

Die ersten Abdrücke mit der Schrift haben den Stichfehler Neil Imp.
e Eeale Galleria di Drescha.

Die Platte ward 1857 galvanoplastisch in London von S. Russell auf
eine Stahlplatte übertragen. Diese Drucke haben unter dem ur-
sprünglichen Titel eine vierzeilige englische Schrift und M. Parke's
Adresse.

4. Herodias empfängt das Haupt des Johannes. Halbe Figuren. B.
Luini. qu. fol.

5. La Madonna della Seggiola. Raphael. Mit Dedication an

Leopold II. von Toscana. 1828. Rund gr. fol.

1. Epreuves d'Artiste haben nur die Künstlernamen, vor Wappen,
Jahrzahl und Bardi's Adresse.

II. Ebenso, aber mit dem Wappen.

III. Jahrzahl und Bardi's Adresse hinzugefügt.

6. Madonna des Vinc. San Gimignani, nach dem Bild in Dresden,
gr. fol.

Die ersten Drucker sind Durand und Sauve, der zweite ist Pretre. —
Die Abdrücke mit Naclelschrift sind vor der Dedication.

7. Madonna di Guido Reni, mit den Sternen um das Haupt, fol.

8. Verbum caro factum. Das Jesuskind von Johannes und zwei
Cherubim verehrt. C. Maratti. qu. fol.

9. Ruhe auf der Flucht in Egypten nach Raphael's Bild bei Mala-
spina di Sannazzaro zu Paris, fol. Preisblatt der Mailänder
Akademie.

10. Mater pulchrae dilectionis. Brustbild der Maria. C. Dolcc.
kl. fol.

Epreuves d'Artiste nur mit dem geritzten Stechernamen.

11. St. Magdalena mit der Salbbüchse. Ego dilecto meo etc. C. Dolce.
1832. kl. fol.

Die Epreuves cle remarque sind mit der weissen Perle im Schmuck.
Die Epreuves d'Artiste nur mit dem geritzten Stechernamen.

12. Die Himmelfahrt Mariae. Gegenstück zu Nr. 1. Letzte Platte
des Künstlers und von F. Anderloni vollendet, roy. fol.
loading ...