Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 562
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0574
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
562

Geniani — Genoels.

2. Das Dankopfer Noah's nach der Sündfluth. Dixitque Dens ad Noe
etc. Contourstich, von Genelli vorradirt und von Lindau mit dem
Grabstichel übergangen. H. 12" 1"', Br. 21" 9'".

Girolamo Geniani

Zeichner und Kupferstecher zu Mailand, Schüler von P. Anderloni, geb. um 1800.

T. Vor aller Schrift.

II. Nur mit den Künstlernamen.

III. Mit angelegter Schrift.

IV. Mit vollendeter Schrift.

1. Ecce agnus Dei. Der kleine Johannes mit dem Lamm. B. Luini.
Geniani und Anderloni sc. kl. fol.

2. Anacreon, nach der Antike. G. Longhi. del. Unter Anderloni's
Leitung gestochen, kl. fol.

3. Benvenuto Cellini. Brustbild. G. Longhi. kl. fol.

4. Shakespeare. Brustbild. Locatelli. kl. fol.

5. Don Anton Luigi di Caiii. Brustbild, kl. fol.

Abraham Genoels

genannt Archimedes, Landschaftsmaler und Radirer, geb. zu Antwerpen 1640, Schüler
des J. B a ck er e el, gest. zu Antwerpen 10. Mai 1723. — Bartsch IV. 317. Weigel, Suppl. 209.

1. Die Landschaft mit der Ruhe auf der Flucht in Egypten. Oval.
H. 5" 3";, Br. 6" 11'". B. 10.

Das Gegenstück dazu ist nach einer Zeichnung des Genoels von F.
Meyer radirt.

2. Die Landschaft mit den Zeichnern. H. 1" 1"', Br. 5" 3'". B. 23.

I. Vor den Contretaillen auf dem Laub der grossen Bäume links.

3. 4 Bl. Folge von Landschaften. 1. Der durchbrochene Fels.
2. Die Frau mit dem Korb. 3. Die Frau mit dem Bündel auf
dem Kopf. 4. Der Mann im Schatten eines Gebüsches sitzend.
H. 5", Br. 7". B. 39—42.

4. 6 Bl. Die Parkpartien. H. 5" 2'". Br. 7" 4"'. B. 45—50.

5. 6 Bl. Die grossen Landschaften im heroischen Stil. H. 7"—1"
9"', Br. 10" 1—2". B. 60—65.

I. Vor dem Namen des Künstlers.
II. Mit demselben, aber vor v. Meulen's Adresse.

III. Mit dieser Adresse.

IV. Die weitere Adresse Et chez G. Scotin etc. hinzugefügt.
loading ...