Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 577
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0589
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Gilli — Gilpin. 577

9. Shooter's Compagnions. A. Cooper. fol.

10. Will o'the wisp. D. T. Eg ertön, qu. fol.

11. Der Sclavenmarkt in Constantinopel. W. Allan, qu. roy. fol.

12. The traveller's rest. J. F. Hering, gr. qu. fol.

13. Countess of Blessington. E. T. Parris. fol.

14. Waiting for the ferry. J. F. Hering, qu. roy. fol.

15. Lady Peel. Th. Lawrence, fol.

Alberto Gilli

Maler und Radirer, Professor an der Akademie zu Turin, geb. um 1820.

1. Prigioneri (Ii Chillon e di Werther.

2. Vincenza Vela, Bildhauer. Brustbild. 4.

Zur Zeitschrift II arte.in Italia. 1870.

Michiel Gillig

Portraitmaler und Arbeiter in Schwarzkunst in der zweiten Hälfte des 17. Jahrh.

1. Gerardus de Vries Professor, Philosoplius Ultrajectinus. Brustbild
in Oval. 1685. J. Specht exc. H. 12" 7"', Br. 9" 4"'.

2. Hermanus Witsius, Prof. zu Utrecht. 1686. J. Specht exc. fol.

3. Maria Princeps Auriaca. Brustbild. Oval. J. Specht exc. H. 5"
1'", Br. 4" 1'".

Claude Gillot

Maler und Radirer, Lehrmeister des A. Watteau, geb. zu Langres 1G73, gest. in Paris 1722,

Schüler von J. B. Corneille.

1. 4 Bl. La naissance, education, le mariage et les obseques (eines
Satyrs), qu. fol.

2. 4 Bl. Die Feste des Faun, Pan, Bacchus und der Diana. H. 8" 1"',
Br. 13" 8'".

I. Vor den Versen.

II. Mit denselben und Audran's Adresse.
III. Mit Basan's Adresse.

3. 2 Bl. Les sorcieres. Les sorcieres au sabat. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

Sawrey Gilpin

Thiermaler und E.adirer, geb. zu Carlisle 1733, gest. in London 1807.

1. 6 Bl. (?) Pferde mit ihren Reitknechten. 4.

2. Gruppe von Ochsen, Kühen etc.

37
loading ...