Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 628
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0640
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
628 Gurlitt — Guttenberg.

9. Lucy Countesä of Carlisle. Ganze Figur vor einer Säule stehend.
A. van Dyck. fol.

10. Margareta Sniith7 married to Thom. Carye etc. A. van Dyck.
Ganze Figur, fol.

11. William Villiers, Viscount Grandison. Ganze Figur. A. van
Dyck. gr. fol.

12. Anne Countess of Chesterfield. Ganze Figur bei einem Fels.
A. van Dyck. gr. fol.

13. Job. Roos. Kniestück. A. van der Werff. fol.

14. Fredericus Dekkers, Medicus. Brustbild. C. de Moor. fol.

15. Friedr. Spanliemius. Halbfigur. C. de Moor. fol.

16. Heinrich Winckler sen. Rathsherr zu Leipzig. Am Ende. gr. fol.

17. Christianus V. Daniae Rex. fol.

Louis Gurlitt

Landschaftsmaler und Badirer, Professor zu Gotha, geh. in Altona 1812, Schüler von S.

Bendixen.

1. Partie af Bleking i Sverrig 1834. qu. fol.

2. Aus dem Sabinergebirg. Wiener Künstleralbum, gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

3. Bauernhütte unter Bäumen am Wasser. Aus Jütland. Wiener
Künstleralbum, gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

4. Alte hölzerne Kirche in Norwegen. No. 1. qu. 8.

5. Die beiden Mädchen mit Graskörben am Hügel. 8.

G. Felsthal mit Fluss, rechts am Abhang ein Wanderer, qu. 4.
7. Schreitende Frau in waldigem Hohlweg. 8.

Carl Guttenberg

Zeichner und Kupferstecher, Bruder des Folgenden, Schüler von Wille, geb. in Wöhrd
hei Nürnberg 21. Aug. 1743, gest. in Paris 1792. — Die Nürnbergischen Künstler geschil-
dert nach ihrem Leben und ihren Werken. Nürnberg 1825. lieft IL

1. La troupe ambulante. J. F. Meyer, qu. fol.

I. Vor der Schrift.

2. L'ecrivain public. P. A. Wille, fol.

I. Vor der Schrift.
II. Mit Nadelschrift.

III. Mit vollendeter Schrift und der Adresse des Stechers.

3. Danse fiamande. P. van Mol. kl. qu. fol. Gallerie Orleans.

I. Vor der Schrift und dem Wappen.

II. Ebenso, aber mit dem Wappen a) geätzt, b) gestochen.
III. Mit der Schrift.
loading ...