Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 631
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0643
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
van Haanen — Habelmann.

631

Remi van Haanen

Landschaftsmaler und Radirer, geb. zu Oosterhond in Brabant den 5. Jan. 1812, lebt seit
1837 in Wien. — Andresen, Maler-Radirer V.

1. 6 Bl. Six etudes de paysages gravees ä l'eau forte. 1848—50.

2. 12 Bl. Donze gravures ä l'eau forte. Nummerirte Folge. (1851.)

I. Vor den Nummern.

3. Partie aus dem Bakouyer Wald. Im Wiener Künstleralbum und
die grösste Radirung des Meisters, gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

Johann Meno Haas

Kupferstecher, geb. zu Kopenhagen 30. Mai 1752, gest. zu Berlin 16. Oct. 1833, Schüler

von J. M. Preis Ter.

I. Nur mit den Künstlernamen.
H. Mit Nadelschrift.
III. Mit vollendeter Schrift.

1. Agar repudiee par Abraham. Halbfiguren. G. Flinck. qu. fol.

Die Abdrücke mit C. Weiss1 Adresse sind spätere.

2. Der deutsche Fürstenbund. B. Kode. 1793. fol.

8. König Waldemar II. nach der Schlacht bei Wolmer. C. A. Lo-
re ntzen. qu. fol.

4. Anna Colbiörnsen. E. Paueisen. 1780. gr. qu. fol.

5. Kolff Krage. E. Pauelsen. 1782. gr. qu. fol.

6. Friedrich der Grosse, zu Pferd im Park von Sanssouci. L.Wolf f.
1808. gr. fol.

Die früheren Abdrücke sind vor dem Adler und haben nur deutsche
Schrift.

7. L. Spengler, Director der Kunstkammer zu Kopenhagen. C.
Hoyer. 4.

Georg Haas

Kupferstecher, Professor zu Kopenhagen, Bruder dos Mono, geb. 1753.

1. Hercule et Diomede. J. B. M. Pierre, fol.

2. General Steenbock's Unterwerfung vor Tönning 1713. C. A.
Lorentzen. qu. fol.

Paul Sigmund Habelmann

Kupferstecher in Linienstich und in Mezzotinto oder Maniere mixte, zu Berlin, geb. daselbst
17. Juli 1823, Schüler von Buchhorn 1839-43.

I. Epreuvcs d'Artiste.

II. Vor der Schrift, nur mit den Namen der Künstler und Drucker.
III. Mit der Schrift.

1. Die Malerei. W. v. Kau Ibach, fol. Linienstich nach dem Carton.
loading ...