Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 743
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0755
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Kilian. 743

25. Franz de Traytorrens, General, kl. fol.

26. Maximilian Graf Pappenheim. fol.

27. Franz Wilhelm Bischof von Osnabrück, in reicher allegorischer
Umgebung, fol.

28. Chr. Schwaiger. J. v. Achen. fol.

29. Baron Alb. Johann von Smirzic, auf dem Todtenbett. qu. fol.

30. Zach. Geitz kofier, von Gailenbach. J. v. Achen. 4.

31. Lud. Fernberger zu Egenberg, Ober-Kämmerer. 1605. 4.

32. Petrus Gustos vulgo Baltens, pictor etc. 1609. 4.

33. Franc. Pisanus. Scriptor Genuensis. L. Bozzone. 4.

34. Arnold Möller. 1629. 4.

35. Job.. Lencker, von Nürnberg. 1616. fol.

Philipp Kilian

Zeichner und Kupferstecher, Sohn und Schüler des Wolf gang, geh. zu Augshnrg 1G28,

gest. 1693.

I. Vor der Schrift.

1. Friedrich Wilhelm Kurfürst von Brandenburg. Brustbild in Kranz.
M. Merian. gr. fol.

2. Philipp Markgraf von Baden. M. Merian. fol.

3. Heinrich Johann von Dünnewald, kaiserl. General. M. Merian.
gr. fol. Hauptblatt, mit Masson's Arbeiten wetteifernd.

4. Johann Albrecht Jorman, Oberst. M. Merian. fol.

5. Johann Heinrich Roos, Maler. Se ipse. fol.

6. Werner Fabricius, Universitätsmusikus zu Leipzig. S. Bott-
schildt. fol.

7. Bart, Kilian, Kupferstecher. 1685. fol.

8. Job. Kilian, Goldschmied. 1693. fol.

9. J. G. Scalbhius, Pfarrer. J. J. Peyer. fol.

Philipp Andreas Kilian

Zeichner und Kupferstecher, Schüler von J. A. Friedrich und G. M. Preisler, geh. zu

Augshurg 1714, gest. 1759.

1. Die Anbetung der Weisen. P. Veronese. Dresdener Gallerie-
werk, wie die folgenden 4 Bl. gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

II. Vor der Nummer.

III. Mit Schrift und Nummer.
loading ...