Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 755
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0767
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Klengel — Klimm.

755

G. Die Burg zu Nürnberg vom Judenbühl aus angesehen. 1824.
H. 4" 4", Br. 6" 5'".
I. Vor der Schrift.

Johann Christian Klengel

Landschaftsmaler und Radirer, Professor an der Akademie zu Dresden, Schüler von Dietrich ,
geb. zu Kesselsdorf hei Dresden 5. Mai 1751, gest. Ii). Dec. 1824. Sein radirtes Werl; ist sehr

reich und urai'asst gegen 300 Blätter.

1. Brustbild des Patriarchen Abraham. Dietrich. 1784. fol.

Selten.

2. 12 Bl. XII Landschaften. Gegenden aus Sachsen, qu. fol.

3. 12 Bl. Verschiedene Landschaften, erfunden und raclirt von J. C.
Klengel. 1775. qu. fol.

4. Die Heerde vor der Ruine. J. G. Wagner. 4.

5. Die Kühe und Kälber im Stall. 1794. kl. qu. fol.
G. Die ruhende Hirtin bei der brüllenden Kuh. 4.

7. Der nackte Hirt, die Flöte blasend, bei den beiden Hirtinnen. 4.

8. Flusslandschaft, vorn rechts vier Figuren, von welchen eine am
Strick einen nicht sichtbaren Kahn schleppt. 1787. 4.

9. 10. 2 Bl. II monte Testaccio a Roma. Aquadotti vecchii presso
di Roma. 1791. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

11. 12 Bl. Landschaften, mit dem Titel: XII verschiedene Gegen-
stände, nach den Zeichnungen Dietrich's, radirt von seinem
Schüler J. Oh. Klengel. 1773. kl. qu. fol.

In späteren Drucken mit französischem Titel: Divers Sujets d'apres
les dessins de M. Dietrich, grav. ä Feau forte par son Eleve J. C.
Klengel 1773, soll diese Folge 24 Blätter zählen.

12. Landschaft mit Daphnis und Chloe, nach S. Gessner's Idylle, gr.
qu. fol.

13. Der Wald. Landschaft nach J. Ruysdael. 1787. gr. qu. fol.

14. Der Morgen. Grosse Landschaft. In Bister. 1779. qu. fol.

15. Landschaft, rechts auf einem Fels ein römischer Tempel, gr.
qu. fol.

F. Kleyn

Siehe Clein.

Hans Klim, Klimm,

Goldsckmidt und Kupferstecher, Düri-r's Freund, gest. zu Nürnberg 1550. Bartsch VIII. 538.
Passavant IV. 128. vermischt ihn iirrig mit dem viel später in Nürnberg arbeitenden Brief-

majer und Formschneider Hans Klein.

1. Kampf von elf nackten Männern mit Schwertern und Schilden.
1527. Copie nach dem Bl. des Meisters I. B. (Bartsch 21.) H.
1" 5"', Br. 4" T". B. 1.

48*
loading ...