Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 766
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0778
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
766

Koller.

4. Grosses Kräuterstudium mit schlafendem Hirtenknaben, Kuh und
Schaf, gr. qu. 4.

5. 6. 2 Bl. Die kleinen Kräuterstudien. 4.

7. Die junge Frau und der Citherspieler beim Brunnen, gr. qu. fol.

8. Auch ich war in Arkadien, gr. qu. fol.

Dieses und das vorstehende Blatt sind auch unter dem Namen: Die
grossen Kräuterstudien bekannt.

9. Die Wasserfahrt, qu. fol.

10. Die Hirschjagd. gr. qu. fol.

11. Das Gespräch, gr. fol.

12. Das Opfer des Priap. gr. qu. fol.

13. Das Bacchanal, gr. qu. fol.

14. Der Tanz. gr. qu. fol.

15. Die Badenden, gr. fol.

16. Der Sturz der Verdammten, gr. fol.

17. Die Löwenjagd. qu. roy. fol.

18. Die Hirtenknaben, roy. fol.

19. Die heimkehrende Heerde. Herrn Ritterich in Leipzig dedicirt
und mit Zehl's Adresse, gr. qu. fol.

20. 4 Bl. Landschaften in Waterloo's Geschmack: Partien aus den
Dessauischen Landen, gr. qu. fol.

21. 25 Bl. Idyllische Landschaften nach S. Gessner's Gouache-
gemälden. Collection des tableaux en gouache et des dessins de
Sah Gessner. gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

Johann Jacob Koller

Landschaftsmaler, Zeichner und Badirer, geh. zu Zürich 1746, gest. in Amsterdam um 1S0G,
arbeitete auch eine Zeitlang in Frankfurt a. M.

1. Der Meister selbst. 1777. 8.

2. Peter Florus Gerning, Handelsmann. F. L. Hauck. 1777. fol.

1. Vor der Ueberarbeitung und aller Schrift.

3. Anton Glaser, Diamantschleifer. 1777. 8.

4. J. S. Moors, Schultheiss. Oval mit Beiwerk. 1777. fol.

5. 6 Bl. Ansichten von Frankfurt a. M. 1777. qu. fol.

Rudolph Koller

Landschafts- und Thiermaler, Radirer zu Zürich, geh. daselbst 1828.

Die Tränke, oder die Heerde im Fluss. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

II. Mit der Schrift und in diesem Zustand als Beilage zu Lützow's Zeit-
schrift für bildende Kunst 1867 verwendet.
loading ...