Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 768
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0780
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
768

Kornerup — Kräutle.

Jacob Kornerup

Architekturmaler und Radirer zu Kopenhagen, geb. 1825.

1. Bischof Oluf Mortensen's Waffenlinus auf der Nordseite der Roes-
kilder Domkirche. 1851.

2. König Christian's 1. Kapelle daselbst. 1851.

3. Domkirche zu Roeskilde. 1855.

4. Kirche zu Himmelöv bei Roeskilde. 1856.

5. Kirche zu Söburg. 1856.

6. Bauern in Schoonen. 1858.

7. Kirche in Schoonen. 1858.

8. Ruinen der St. Mcolaikircke zu Visbye. 1852.

Theodor Kotsch

Landschaftsmaler und Radirer, gel), zu Hannover 1818, gebildet in München und in Karlsruhe

im Umgang mit richirmer.

4 Bl. Landschaften, qu. 8. qu. fol.

Carl Kräutle

Zeichner und Kupferstecher, Professor an der Kunstschule zu Stuttgart, geb. zu Schramberg
12. Juni 1833, Schüler von J. Th at er.

1. Die Anbetung der heil, drei Könige, nach Schraudolpirs Carton
zum Gemälde im Maximilianeum zu München, gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

II. Mit der Schrift. Stuttgarter Kunstvereinsblatt.

2. Das heil. Abendmahl, nach dem Fresko des H. v. Hess im Re-
fectorium des Benedictinerklosters zu München.

Würtembergisches Kunstvereinsblatt.
Die Abdrücke ebenso.

3. 2 Bl. Die Hölle. Petrus und Paulus. Fiesole. Für Förster's
Kunstgeschichte.

4. Der Wahlspruch Rudolph's von Habsburg, nach J. Schnorr's

Wandgemälde in der Residenz zu München.

5. Der Geiger. L. Gallait.

I. Vor der Schrift.
II. Mit der Schrift.

6. Die Laura des Petrarca, nach einem Contour in der Bibliothek

zu Stuttgart.

7. Brustbild Giacomo's, nach P. Perugino.
loading ...