Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 53
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0073
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
LORENZ STRAUCH.

53

genommenen Vorhang das Imhofsche Wappen in einem Kranz.
Der Grund des Bildnisses, zuvor weiss, ist jetzt beschattet.
Unten liest man: Ferr Andreas 7m Fo/jf der ädere. .. amd /Ider
Lo/amg'er 3 4 7adr. H. 7", Br. 4" 9'".

7. Johann Kaufmann.
H. 5" 7'", Br. 4" 2'" d. PI.
Pfarrer zu Nürnberg. Brustbild, en face, ein
wenig nach links gewendet, unbedeckten Kopfes, mit
langem Bart, in Halskrause und Priesterrock vorge-
stellt. Rechts am Grund Strauchs Zeichen. Unten
auf einer Tafel: Und, D, di, Joduwds
scmoris, . . . mmo CAWsii acd 1596, . . .
1 596, die 4, die; dfui^.
Wir kennen folgende Abdrucksgattungen :
I. Name, Charakter und Alter des Abgebildeten, in Majuskel-
schrift, stehen über dem Bildniss, unten an der Tafel aber
eine Inschrift, welche beginnt: Dam per Fr denos. . .
II. Beschrieben.

8. Hieronymus Kress.
H. 5" 11Br. 4" t'".
Brustbild in ovalem Rahmen, en face, ein wenig
nach links gewendet, in Halskrause und Harnisch
abgebildet. Links über seiner Schulter am Grunde
Strauchs Zeichen. Am Rahmen lesen wir: niEROMMvs
KRES VOM KRESSESTEm... KRIEGS RATH, unten innerhalb
des Rahmens an einer Tafel: VERsemn DEM is ivLV
loading ...