Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 82
DOI Seite: Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0102
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
82

HntMHCH GöDIG.

um Gnade einen Krieger bitten, der ihr die Krone vom
Kopfe reisst und sie mit einem Schwert durchbohrt. ALs
Fraw Ha/hda AoA/y IF/'cAtca To c Ater, . . .
40. Die Fürsten Hengist und Horsa fahren aus Schleswig-
Hoistein zur See nach England. Links eine befestigte Stadt
mit einem Thore vorne, ein Herr mit einem Faiken auf der
Hand und einer Dame am Arm, kommt aus dem Thor her-
vor. ALs* Forh'yer?/., Ab'/dy m der A'/da/zaien, . . .
41. Hengist und Horsa erstürmen mit ihren Sachsen das
Yallum Hadriani. Feisige Seeküste mit einigen Thürmen
und anderen Befestigungswerken. Links Kampf auf der
Plattform eines im Wasser stehenden Gebäudes. AAcAde??r
FmVit Heng/i . . .
42. König Vortiger giebt den Angelsachsen Land zur An-
siedelung. Rechts vorne wird eine Ochsenhaut zerschnit-
ten, links im Grunde ein Gebäude aufgeführt. AFyyb/cAes
yll er/cdpe7, . . .
43. Hengist's Tochter, die schöne Hedwig, reicht König
Yortigern, der rechts thront, einen Trunk in einem Becher.
Sie wird Vortigers Gemahlin. FYyldcAem er/7e?; G/dcAe. . .
44. Feierliches Begräbniss des Fürsten Horsa zu Canter-
bury. AAcAydJcAer Zed, aF A'dr/? dfo?ylt, . . .
45. Die Angelsachsen tödten die wehrlosen britanni-
schen Edlen, welche sie zu einer friedlichen Berath-
schlagung eingeladen hatten. FTemed die Frdcw/dcr de/;
Sac/y/ea . . .
46. Fürst Hebusa, im Kampfe gefallen, wird nach altem
Kriegsbrauch begraben. Yier Krieger tragen den Leich-
nam unter den Klängen der Musik auf Lanzen. AL^ Fd?/i
FeAu/ea, . . -
47. Belagerung der Stadt Schiedingen an der Unstrut
durch die Sachsen. Die Stadt liegt rechts. Die Sachsen
ziehen vorne über eine gemauerte Brücke. AAcAdem die
TAdrdu/er, . . .
loading ...