Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 126
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0146
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
126

Jo ST AiMVA?V

18. EVA DIE GEBERER1N. Von vorne, bei dem Lebensbaum
mit der Schlange.
19. &2C22 Von vorne, bei einem links befind-
lichen Hause.
20. 6^<^?Aor/?iW?. Von vorne, vor einer Cisterne,
mit einem Wasserkrug in der Rechten.
2!. Nach iinks, eine Statuette haf-
tend .
22. Letz 27/e Nach iinks schreitend, einen Hirten-
stab mit der Linken habend.
23. 7?2?(7J2'c/2. Nach links schreitend, mit Hammer
und Nagel.
24. 7??//^ <%/<? 67<?e/Äg'. Nach rechts schreitend, Aehren in
der Rechten und im Gewand haltend.
25. d7?'c/22ü/ 6?22? Gc//27'CM. Von vorne, ein Seil mit einem
Holzpflock haltend.
26. ot/C Nach rechts, bei einer am
Boden liegenden Tonne.
27. 72/2/27/2 7/2C Nach rechts schreitend, mit Schwert
und dem Haupt des Holofernes.
28. 7//y/c2' 2/26* N22727//77222/2g'. Von vorne, etwas nach links
gewendet. Links unten J. Amman s Zeichen, welches
auf den andern Blättern nicht vorkommt.
29. A2//2Z/2722Z 2/27A^2//c/2. Nach rechts, die Arme gekreuzt
vor der Brust. Am Boden ein Waschbecken.
30. Die Apotheose Kaisers Maximilian II.
II. 25"' 8"', Br. 18" 7"'.
Dieses und das folgende Hauptblatt, von 2 Platten
gedruckt, sind die grössten, welche J. Amman radirt
hat. — In der Mitte kniet der Kaiser, MAxminAv. n.
loading ...