Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 143
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0163
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
JOST ÄMMA'i.

i 43

70. Das Feuerwerk auf der Veste zu Nürn-
berg 1570.
H. 8"6'", Br. 12" 40"'.
Die Veste Hegt im Grunde des Biattes; über ihr
platzen links drei Sternraketen, rechts in einer Bastei
stehen zwei Schlösser, über welchen viele Raketen
schwärmen, in Feuer. Vorne Zuschauer zu Fuss und
zu Pferd, rechts eine Kutsche, links drei Reiter,
deren Pferde scheu zu werden scheinen. Unten am
Boden gegen rechts: Dem Blatt ward
ein zweispattiges gedrucktes Gedicht beigegeben,
welches die Ueberschrift hat: E?7ye??dicAe r??d ?rure
A5co??fer/achvr der zircycr ScAio/yfr/ r??d m?&rm Fe?rrr-
?re?cA / So ZM Vl'/rw^ery der Fc/Tfe?? yewor^rM r??d
ror&re?ü y???d ?rordo72 / zu EArc?? / dem Gro/??necAdg/ir??
r7?d Adord??rcAE?mAb'g/?o?? Eoi/c?' dE?y?????7io??o de??? 07/-
der?? di/? Vomons/ Gc/hAoAe?? ???? Jur/ 1 570. de??, 8. do???)'.
Adresse: Zo^ericAi r??d ?'?? D???cA rer/e?di?/G z?? Ad????-
/?er^ d^reA do^' A????7?u??.
71. Der Triumphbogen zu Nürnberg 1570.
H. 15", Br. 19".
Zu Ehren des Einzugs Kaisers Maximilian H. am
7. Juni errichtet. Er zäh!t drei Eingänge; unter dem
in der Mitte befindlichen Haupteingang schreiten, den-
selben betrachtend, zwei Capitäne, der eine mit einer
Hellebarde über der Schulter; auf den Seiten des-
loading ...