Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 203
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0223
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
JOST AMMAN.

203

11. Marcus Fugger.
H. 8", Br. 5" 7'".
Brustbild, nach links, in ovalem Rahmen, mit dop-
pelter Brustkette über dem Wams. Mit der Umschrift:
GENEROSVS DOMINVS MARCVS FVGGERVS . . . AGENS LYUI. Zu
beiden Seiten des Kopfes ein Vorhang. Der Rahmen be-
ßndet sich an einem architektonischen Monument und
ist auf den Seiten durch zwei Säulen eingeschlossen ;
oben in der Mitte in einer Cartouche die Figur der Ge-
rechtigkeit, unten am Sockel links und rechts zwei
Wappen und in der Mitte drei Genien mit Attributen oder
allegorischen Bezügen. Ohne Zeichen.
12. Georg, Herzog von Sachsen.
Links in der Mitte J. Ammans Zeichen.
In einem ÄRTARiA'schen Katalog v.J. 18%6 aufgeführt.
13. Wenzel Jamnitzer.
H. 2" I U", Br. 2" 3 ".
In einem von einer viereckigen Verzierung um-
schlossenen Oval. Brustbild in Profil, mit langem Bart.
Umschrift: WENZEL IAMIZER AETA TIS SVAE. 59. AHO.
Angewandt in: aEygentliche Befcbreibung aller Stände auff
Erden cf u. s.w.
14. Georg Lauterbeck.
H. 4" 6"', Br. 4".
Brustbild, von vorne, ein wenig nach links ge-
wendet, die Hände wie zum Gebet gefaltet. Rechts
loading ...