Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 222
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0242
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
222

JOST AMMAN.

677 7/ V/777776778, <So d^ cA
/oM&r^orc 677 7/e277'67//7'/f6 77777//6/77CA77777/ 7/68 A//-
777 6cA//^677 Go/e^, 7777 Jo7?7/7:/7677 o&rA77/o77(/cA^Nce7',...
67'/77777/C/ ?/l. V77777/ 77'6/c/?6r 777 C//677 Ae& A7 777 77/77 777 67)//6r
^cA/aüA/07Yi/?77777/ 6777/ &7'%7//f TT77o/^e77 7777^77^^^677 6777-
77777/66 y67'776A/ ^67/677 , G6/6'/76/7677 7777// 7/677 7. 06fO&67'.
V777 ! 57 ) J777'. Oben iinks sieht man den Markuslöwen,
von der Victoria bekränzt, unten auf derseiben Seite
an dem Hintertheii eines Schilfes J. Amman's Zeichen.
Die zahireiclten Schiffe sind in Schiachtordnung, zum
Theii im Haibkreis, aufgesegeit, iinks die venetia-
nische, rechts die türkische Fiotte, in der Mitte zwei
venetianische Admiraischiffe, des: A/crr A7?Z7'6778 7/77
iA/hfo und Z/c/r Zc7777C7'/co D/707/0. Zu dieser Ab-
biidung gehört ein gedrucktes Beibiatt mit dem be-
schreibenden Text, unter weichem die Adresse:
G67Z'77cA/ 277 iV777'77/767'g, ^67/ Zf77 7 7 778 Dk'T/yc/, Zo7'777-
/üA 77 6 7 7/67'.
Es giebt Abdrücke auf Atlas.

63. Seeschlacht zwischen den Venetianern
und Türken 1571.
H. 4" V", Dr. 5" 8'".
Die Schiffe der ersteren sind iinks, die der ietz-
teren rechts. Von einer vorne iinks befmdiichen Ga-
leere wird eine Kanone nach rechts hin abgefeuert,
wo ein türkisches Schiff bereits gesunken ist. ln einem
ovalen Rahmen mit Eckverzierungen.
loading ...