Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 245
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0265
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
JOST ÄMMAA.

24-3

7. Juiy. Heuernte. Links vorne ein Mäher, rechts eine Frau,
weiche Heu mit dem Rechen zusammenbringt. Entfernter
rechts ein Heuwagen.
8. August. Getreideernte. Eine Schnitterin und zwei Schnit-
ter vorne beim Mahl auf schon geleertem Acker, links ent-
fernter zwei arbeitende Schnitter.
9. September. Vorne ein rechtshin pflügender, entfernter
ein säender Landmann.
10. October. Weinlese. Links ein Winzer, der seine Butte
in eine Kufe leert, in welcher ein anderer die Trauben
zertritt, rechts ein pressender.
11. November. Vor einem Hause sitzt rechts eine Flachs
brechende Frau. Links im Grund steht, gegen einen
Baum gelehnt, ein Schweinhirt.
12. December. Ein Bauer sticht ein Mastschwein ab, dessen
Hinterbeine von einem links Knieenden gehalten werden.
Rechts eine knieende Bäuerin, mit Auflängen des Blutes
beschäftigt.
Man findet diese auch separatim vorkommenden Blätter als Illu-
stration in: ALBERTUS MAGNUS, Hw derATcMwAcAAezi
Gr/cAJrcAits (vergl. No. 252), ferner in ABR. SAUR's ZhärmmAMikuV-
CM?n, Z?i23 p? .* AV/ze tuzd AA'reAeM C/M'om'ca ...
ZM M. Ai. dMrcA Wc. Ao/ytYMS. t 582. fol.

91. Wappen des L. Thurneisser zum Thum.
H. 5" 2"', Br. 3" iE".
Im Schild im ersten und vierten Feld ein Thurm,
im zweiten und dritten drei Kugeln über einander;
ohne Decke und Helm. Der rechts befindliche, sich
bäumende Pegasus dient ihm als Haiter, zwischen
dessen Vorderfüssen ragt die Sphäre empor, welche
sonst als Helmzierde des Wappens erscheint. Links
loading ...