Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 289
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0309
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
JOST ÄMMAN.

289

Bücher mit Holzschiiitteu.

181. Die Bibel vom Jahr 1564.
Es erschien von dieser Bibel in kurzen Zwischenräumen eine
Reihe von Ausgaben, derer wir am Ende der Beschreibung ge-
denken werden, BARTSCH beschrieb die dritte vom J. 1565, BECKER
die erste von 1564, wir haben unserer Beschreibung die zweite,
übrigens ebenfalls im J. 1 56 4 erschienene Separatausgabe der
Holzschnitte ohne den Bibeltext zu Grunde gelegt.
Der roth und schwarz gedruckte Titel lautet: .VFmoeF:'AA/cAe
Füywen/ dc/i dÜcM vwd TV/tamewts/
darcA den /wb-e^hcden vndFMn/treieAen ./oAaaFocA/peryera uon
Salt^Awy/ den / und nncAycn'//en rnd ydnderm /lei/f dnrcd
den und woler/dmen do/1 d?n?nan uon ZArycA.
Aden Fnn/dern/ nd ddrdern/ God/eduniden/ Fdd/mntoern/ S^efn-
met^en/ ScArefnern/K. /*a/t d^en/tdcAundnnAzdcA. GebncAd
FrnneA/i^ amddnyn/ AfdFö?n. Acy. #/. AAryArd. N. D. ZZ7AZ
Es folgt auf drei Seiten die Zueignung und Vorrede, erstere
an H den Edlen vnd Ehrnfeften, weitberhümpten vnd Kunft-
reichen, Melchiorn Lorichs (Lorch) von Flenfsburg aufs Hol-
ftainK gerichtet und von Sigm. Feyerabend unterm 28. Aug.
unterzeichnet. Auf vierter und fünfter Seite folgt ein Gedicht
an den christlichen Leser. Nun beginnen die recto und uer/o
der Blätter abgedruckten Holzschnitte, über welchen die An-
gabe des Buches, welchem die Vorstellung entnommen ist,
nebst latein. Versen oder Prosa gedruckt steht, unter den Vor-
stellungen aber eine Erklärung in deutscher Sprache, meist in
vier Reimzeilen oder auch in Prosa. Der Holzschnitte sind 133,
die 4"—4" 2" hoch und 5' 7 — 9"'breit sind.
1. Gott erschafft Eva. Unten links: iA.
2. Eva nimmt die verbotene Frucht an.
3. Kain tödtet Abel.
4. Die Arche des Noah.
5. Die Sündtluth.
6. Noah's Söhne verspotten ihren Vater.
7. Der Thurmbau zu Babel.

I.

19
loading ...