Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 291
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0311
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
JOST ÄMMAN.

291

53. Salomo's Palast.
54. Innere Ansicht des Saiomonischen Tempeis. H. 9"lt'", Br.
6" 3"'. Oben 4 Zehen iatein., unten 6 Zeiten deutsche Verse.
55. Der Tempei von aussen und seine Vorhöfe, in deren erstem
Betende. H. Br. 6" 3'". Oben iateinische, unten
deutsche 6zeiiige Verse.
56. Das gegossene eherne Meer. Oben und unten eine lateinische
und deutsche 2zeilige Erklärung in Prosa.
57. Einer der ehernen Gestühie auf Rädern, mit dem Kessel oben.
58. Die Königin von Saba besucht Saiomo.
59. Feuer verzehrt den von Etias geopferten Farren.
60. Ahab im Wagen tödttich verwundet.
6t. Eiias fährt im feurigen Wagen gen Himmei.
62. Die Wittwe fiiiit die ieeren Gefasse aus ihrem Oeikrug.
63. Wohifeiiheit in Samaria. Der ungiäubige Ritter im Thor zer-
treten. Links unten J. Amman's Zeichen.
64. Jesabei zum Fenster herabgestürzt.
65. Betagerung, gegen das Thor wird eine Sprengmaschine ge-
schoben.
66. Kampf von Reiterei und Fussvotk. Auf einem Schitd iinks unten
das Zeichen J. Amman's.
67. Wiederaufbau des zerstörten Jerusatem unter Kämpfen mit den
feindtichen Nachbarn. Unten gegen tinks J. Amman's Zeichen.
68. Esther vor Ahasver knieend.
69. Mardochai zu Pferd von Haman durch die Strassen geführt.
70. Hiob von seinem Weib verspottet.
7t. David spieit die Harfe.
72. Der Enget berührt mit der Zange Jesaja's Mund.
73. Der Prophet Jeremias sieht den siedenden Topf in der Luft.
74. Jeremias aus der Schtammgrube gezogen.
75. Der Prophet Ezechiei sieht die vier Thiere im Feuer, das Rad
und den auf dem Stutit Sitzenden.
76. Er sieht, wie aus den Gebeinen auf dem weiten Fetd Menschen
werden.
77. Nebukadnczar träumt von dem hohen furchtbaren Bilde.
78. Die drei Männer im feurigen Ofen.
79. Die 4 Erdtheite und die vier Thiere.
80. Der Prophet Hosea tinks vorne hei üppigem Getage, rechts im
Mittetgrund die Auferstehung Christi.
8t. Der Prophet Joct spricht zu einer Versammtung. Links hinten
die Ausgiessung des heit. Geistes.
82. Der tinks stehende Prophet Arnos ats Hirt spricht zu rechts
stehenden Priestern.
83. Der Prophet Obad.ja, rechts stehend, sicht nach einem tinks
oben schwebenden Adter.
84. Der Prophet Jonas, im Mittelgrund dem Fische vorgeworfen,
wird vorne von diesem wieder ausgespicen.
85. Die heilige Familie im Statt, rechts in der Ferne die Verkün-
digung an die Hirten.
86. Der rechts stehende Prophet Nahum spricht zu tinks stehenden
Männern, deren einer eine Partisane hält.

19*
loading ...