Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 348
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0368
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
348

JOST ÄMMAN.

22. Nikostrata. Links vor einem Porta! mehrere Frauen und Männer,
zwei der ersteren tragen gefüiite Schüssetn. Bi. 6 0 r.
23. Prokris. Ein Herr sitzt neben einer Dame auf einer Rasenbank,
eine Frau horcht ihrem Gespräch hinter einem Baum. Bi. 64 v.
24. Argia. Eine rechts ,bei einem Bett sitzende, von einer Dienerin
begleitete F rau bietet einem Manne eine Frucht auf einer Schaaie
an. Bi. 68 v.
25. Mantho. Zwei Genien verfolgen drei iinkshin entfiiegende Har-
pyien. Bi. 71 v.
26. Menie. Links ein Fass, in weichem ein Mann steckt, eine Frau
spricht mit zwei rechts stehenden Männern. Bi. 7i v.
2 7. Penthesiiea. Wie No. 9. Bi. 75 r.
28. Poiyxena. Ein Leichenzug. Bi. 76 v.
29. Kiytemnestra. Ein König, mit einem Doich in der Hand, spricht
mit einer Frau. Rechts Gerüstete. Nicht von J. Amman. Bi.SOv.
30. Heiena. Wie No. 8. Bi. 82 v.
3). Dido. Wie No. 15. Bi. 98 v.
32. Nicauia. Fratzenhafte Figuren, vier Bauern, eine Bäuerin und
rechts an einem Baum ein zum Tanz Aufspieiender. Bi. 107 v.
33. Riiea. Zwei Paare in einem Garten. Bi. 109 v.
34. Sappho. Ein Banquet unter einer Laube, vorne zwei tanzende
Paare. Bi. 113 r.
35. Tuiiia. Ein Krieger fährt in einem Triumphwagen vorüber, eine
Frau stürzt sich aus dem Fenster eines Gebäudes. Bi. 1)4 v.
36. Lucretia. Ein Mann dringt mit einem Knüppei auf eine im Bett
hegende Frau ein. Bi. 121 r.
37. Thamyris. Wie No. 24. Bi. 124 r.
38. Hippo. Wie No. 8. Bi. 133 v.
39. Virginea. Vor einem thronenden Türken rechts gegenüber ein
knieender Mann. Bi. 145 r.
4 0. Romana. Zwei junge Frauen überreichen einem Ritter ein Buch.
Bi. 158 r.
41. Suipitia. Wie No. 22. Bi. 161 r.
42. Armonia. Wie No. 29. Bi. 163 r.
43. Busa. Zwei Krüppei, ein aitesWeib und ein Esei mit zwei
Körben, worin vier Kinder sitzen. Bi. 164 v.
4 4. Tertia Emiiia. Wie No. 7. Bi. 177 r.
45. Jutia. Wie No. 3. Bi. 187 r.
46. Kieopatra. Wie No. 7. Bi. 200 r.
47. Agrippina. Wie No. 2. Bi. 204 v.
Mehrere von diesen Hoizstöcken wurden auch in BranFs Freidanck,
Frank), a. M., 8. Feierabend und S. Hüter, 1567. 8". angewandt.

220. Terenz.
Betitett: TERENT1VS, A. M. ANTHONiO MYRETO LOCiS
TROPE iNNVMERABiLiBVS EMENDAhrs', ?m/:c pnümw
EiVSDEM MYRETi ARGVMENTA IN
SINGYLAS COMOEDIAS . . . exp/fcauHw. Foigt das Buchdrucker-
loading ...