Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 351
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0371
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
JüST ÄMMAN.

354
22. Reinecke wird zum Galgen geführt. — Nicht bei Becker. 112
23. Reinecke auf der Galgenierter.. 1'8
24. Er entdeckt der Königin die Verschwörung.. . 136
25. Sein Vater an einen Baum gehenkt.. . ISO
26. Reinecke entdeckt dem König den Schatz.159
27. Wiederholung von No. 24., . - 164
§8. Der König macht die Begnadigung Reinecke's bekannt. . 179
29. Dem Bären wird ein Stück Fell ausgeschnitten.185
30. Reinecke als Pilger nimmt Abschied vom König. ... 193
3). Lampe und Bellin geben Reinecke das Geleit.196
32. Reinecke ermordet Lampe.205
33. Merkenaukiagt Reinecke des Mordes an.. 217
34. Der König vernimmt die Klagen der zum Reichstag Ein-
berufenen.223
35. DerWolfin der Höhle derMeerkatzen.239
36. Reinecke lobt seine wohlgerathenen Kinder. Wiederholung
von No. 32.".244
37. Wiederholung von No. 3.249
38. DesgL von No. 32 nochmals.257
39. Der Affe Martin in Pilgertracht reicht Reinecke zum Ab-
schied dieHand.— Nicht inBecker.282
40. Wiederholung von No. 34.. . 308
41. Desgl. von No. 21.314
42. DesgL von No. 3.343
43. Desgl. von No. 26. 350
44. Das Urtheil des Paris.361
4 5. Geschichte des Hirts mit dem Fisch.363
46. Geschichte vom Hund und Esel.. 368 *
47. Abentheuer von Reinecke's Vater mit Hinzen.371
48. Kranich und Wolf..374
4 9. Reinecke's Vater als Arzt von König Nobel.378
50. Frau Gieramunds Schweif eingefroren.404
51. Der Wolf im Brunnen. 411
52. Wiederholung von No. 35.419
53. Reinecke wirft Isegrimm den Handschuh zu. M. d. Z. . 426
54. Kampf zwischen diesen beiden. Ebenso. 436
55. Ein Hund stiehlt einem Koch ein Stück Fleisch. Ebenso. 445
56. Reinecke kehrt nach Malepartus zurück.4 55
Wir haben oben bemerkt, dass von diesem Buch eine grosse
Anzahl Auflagen erschien, die noch nicht alle bekannt sein
dürften.
Dieerste, lateinisch, erschien 1 574. Sie enthält ! Titel,
9 Blatt. Yorstücke, 506 Seiten, 10 Blatt. Register mit Schluss-
schrift. BECKER giebt die Zahl der Holzschnitte auf 51 an; in
Wirklichkeit sind 52 vorhanden, indem Becker einen übersah.
Der Titel ist im Wesentlichen derselbe. Die Schlussschrift
lautet, recto des letzten Blattes: iMPREssvM FRANCOFVRtf ad ÜToe-
uum, per McoAwm /7a//aeum, ANNO M.D.Lxxv. verso : iMPExsis
Siyf/luMadf Fey?'a6e?:d M.D.Lxxv.
loading ...