Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 366
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0386
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
36G

JOST AMMAN.

Bi. 136 r.'
"136v.
"138r.
" 4 38 v.
"139r.
« 4 39 v
"*)40r.
M*)40v.
"441v.
"142r.
"142v._
"4^4v.
" 4 46 r.
"446 V.
"147v.
"448r.
"153v.
"155 1*.
«458r.
"461r.
"461v.
"167v.
"168v.
" 169 r.
)< 4 69 v.
oi70r.
«471r.
"174r.
"175r.
" 4 76 r.
")76v.
)<177r.
<.177v.
" 4 78 r.
" 4 78 v.
" 4 79 r.
«179v.
<.180r.
"181r.
)<181v.
)'182r.
.. 4 82 v.
«183r.
"185r.
"188r.
")90i-.
")91v.,
.. 4 92 r.
"195v.

Quadranten, Winkeimaasse, Compasse und andere Mess-
instrumente zum Gebrauche der Artillerie.

Wie 36 v.
Wie46r.
WielOr.
Wie 27 v.
Wie 36 v.
Desgi.
Desgi.
Zwei Krieger.
Ein Oberster zu Pferd in einem Kreise von Soidaten.
Wie 87 r.
Wie 39 v.
Wie 39 v.
Eine Kanone wird gerichtet.
Wie 6 r.
Eine haibe Nothschiange, wie 7 r.
Wie 6 v. und 8 r.
Wie 8 r.
Ein Artilierist, neben Kanonen stehend.
Kanonen werden gegen zwei Thürme gerichtet.

Verscidedene Gesciiütze, weiche bereits auf vorher-
gehenden Blättern abgedruckt sind.

Form der Kugein oder Fusseyfen.

Ein Feuerwerker. Der Passepartout verkehrt.
Wie 83 v.
loading ...