Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 373
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0393
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Jo ST ÄMMAX.

373

Dieses Werk enthält nur vier, bereits im Kriegsbuch vor-
kommende Holzschnitte:
). Audienz bei einem König. Bi. 2 r.
2. Marsch eines Heeres. Bi. t7v.
3. Belagerung einer Stadt. Bi. 37 v.
4. Hinrichtung von Gefangenen. Bi. SO r.
BECKER.
228. Wappenbuch des heil. Römischen Reichs.
Dieses von Becker nicht angezeigte Werk bat folgenden
Titel: Wapea, Z?e/7 Reffen Fomf/eAe^ Fe/cAs Teth/cAer A^a//oM,
a/s F*ey/er//cAer und Aö?My//cAer 7l/aye//a/, aacA der CAar/ar/?CN,
Gra/e?!, Frei/Ae?Y7?., F///ern, twd der meArer /Ae// S/ä//. . .
HacA w/e, wo, u%d darcA wea, d/e ertoeA/aag aad Arohaay e/ae6'
Föar//cAea Fö'a/y.s aad F*ey/e?*^ ye/cAeAew.yo/. . . . Je/zaad w/der-
amA aa/7S aeaw /a F?McA ver/"er//(/e/. Ge/racA/ ^a Fra?^cA/"ar/ a?)r
Maya, M. D.FAW/AT. foi.
Dieses Werk ist eine neue Ausgabe des von BARTSCH IX.
pag. 157 unter dem Monogrammisten I K — Jac. Kübel, Stadt-
schreiber zu Oppenheim — No. t aufgeführten Holzschnitt-
werkes mit Zuthaten von J. Amman: wir haben uns hier aber
nur mit den letzteren zu beschäftigen.
Auf dem Titel ist ein Holzschnitt mit dem Wappen des
deutschen Reiches und den der sieben Churfürsten, welcher
von .1. Amman gezeichnet sein dürfte; auf dem 3. Bl. folgt eine
Widmung an Adam Khal mit einem Holzschnitt, Elias vom
Raben gefpeist, aus der Bibel vom J. 1564. Es folgen nun :
Bl. A Der Reichsadler in einem Lorbeerkranze.
B A v. Wappen des Erzbischofs zu Mainz.
" Aijr. Desgl. von Trier.
B Aijv. Desgl. von Köln.
M Aiij v. Wappen des Churfürsten von der Pfalz.
M Aiiij r. Desgl. von Sachsen.
B Aiiij v. Desgl. von Böhmen.
B B r. Desgl. von Brandenburg.
B B ij v. Verhandlung zwischen Pabst und Kaiser.
B Cij Wappen des Landgrafen von Hessen.
Alle diese Wappen gehören Jost Amman an und kommen auch
in dessen AYerk: FyM/yma sacr. caes. AFpAs/a/M e/c. vor.
229. Das Augsburgische Geschlechterbuch.
Der Titel lautet nach BECKER : Ge/cA/ecA/er FacA.* Darum
der /d'&ZZcAe Aa//er//cAe Fe/cA.s//a/7 Hay^Aary ,/o vor /aa/Aaader/
loading ...