Andresen, Andreas
Der deutsche Peintre-Graveur oder die deutschen Maler als Kupferstecher: nach ihrem Leben und ihren Werken ; von dem letzten Drittel des 16. Jahrhunderts bis zum Schluss des 18. Jahrhunderts und in Anschluss an Bartsch's Peintre-Graveur, an Robert-Dumesnil's und Prosper de Beaudicour's französischen Peintre-Graveur (Band 1) — Leipzig, 1872

Seite: 408
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1872bd1/0428
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
408

JüST AMMAA.

Ausgabe von 1612
Von HnnsEKE^ aufgeführt.
Ausgabe von 1617.
Mit t05 Holzschnitten. Schiussscbrift: GeirucA/suFruncA-
/nr/ dioy/^, Acy zt?r/Aony Fununeyr, /n uer/cyu/yy Frunf^ F/c-
/u/? /to/Aen, Dn iuAr ft/. FC. FFii.
Angewandt wurde endlich ein Tbei) der Holzstöcke zu :
1. Azurner fFrry/ieröor/'/cAer ZA/cryurfan. FurcA inncAcr /7cöu'.
non Föne/. FruncA/hr/ onr rüa/n Ae/ di. FecAer, /n Fer/eyuny
CAr. Fyeno/pA& FrAen. 3 Theile. )60t. 4°.
WEi&EL No. 18 407.
2. OECONOM1A RVRALIS et DOMESTICA . . . F/eAenorn non
j\l. JOANNI COLERO jsynur Ae/cAr/eAen, ie/^o aAer . . . ne?-
Ae//e?7, /n 33B@j uAye/Ae/// . . . Ger/rucA/ nui Fer-
/ey/. . . diaynAs, FnrcA F/co/uunr Fey/.... AA7VO Af. DC. AAF
/o/. dlit Kupfern von Merian und 3 6 Holzschnitten des
Thierbuchs, von welchen einige Veränderungen aufweisen.
Eine spätere Ausgabe erschien <692 zu Frankfurt in gTheilen,
fol., mit etwas verändertem Titel.
Sieben Kopieen nach Abbitdungen des Thierbuchs finden sich in:
M. JOHAANtS COLERt ÜAEEADARUIM PERPETUUM, Ff Z/Ar/ Occono-
yn./e/ .* 77ns //%, Fm /fef^cerenier Gn/enier, . . . fFZ/ZcnAery, Zn rer-
7ey;my Fn?F AAeüc/y.S' FyycA/iYArer^ in/e/A^, Fnno 1613. 4°.
239. Plinius' Naturgeschichte.
CAH PL1NH SECVNDI, Das IFe/fAernmAfen FocAye/eArfcn
n//en PA//o/ojyA/ uni Fu/nrAnni/yer^, FücAer nnr/ ScAr///*/cn, non
Fu/ur, ar/ uni eyyeyycAu/// a//er Greuhrren oo/er Ge/cAöp//e GoFes,
AZ nem/ZcA, non ien Fen/cAen, . . . uni/Aras y/e/cAen. ieFnni/
w/c/ern?nA w//ybnc/ernr //cf/? iurcA/eAen, nr// n/e/en /r/r/re//7ZcAen
////ior/en yeAe//er/, uni yeweArf, . . . ic/fy/e/cAeu nor nie mp/t-
yunyen. yt//en .dpo/ecAern, Fun/?nü//ern . . . nn/^/ZcA uni i/en/Z-
/ZcA. GeirucA/ zu Fro?ycA/'or/ uw diayn, rn ner/eynny S/ywunc/
Zcyeroöcni.s. M. D.iXAAFF. fol.
t Titel, 4 Biätt. Vorrede an Michael Ludwig und Ferdinand
von Freyberg dedicirt, und Plinius' Bericht über seine Bücher,
t Bl. vom Nutzen der Erkenntniss der Thier-Naturen von Th.
Gaza, 388 beziff. Seiten, 8 Blatt. Register. Schlussschrift: Ge-
t/rucAf %n FruncA/'orf o?n dfuyn, Aey ioAunn FcyernAenif, Zn ner-
/eynny SZyZ/nrnnr/Z FeyeruAeni/v.
loading ...