Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 2
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0012
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
2 Laborde —■ Ladenspelter.

16. Die beiden Bauern und das Pferd. LI. 3" 2;", Br. 3" 6'". B. 16.

Von der allergrössten Seltenheit.

17. Die sitzende Frau. Rautenförmig. H. u. Br. 1" 9"'. B. 19.

Es giebt neuere Drucke.

18. Der nach links sprengende Reiter. H. u. Br. 1" 3";. B. 20.

Es giebt neuere Drucke.

19. Ansicht von Rom vom Colisseum aus. H. 4" ?>"', Br. 7" 1"'.
W. 21.

Sehr selten.

Leon Graf de Laborde

Kunstfreund, berühmter Kunsthistoriker und Archäolog, Verfasser der HistoireMe la
gravure en maniere noire, Paris 1839 und vieler anderen Werke, geh. zu Paris 15. Juni
1807, gest. 1S69, handhabte den Zeichnenstift mit grosser Geschicklichkeit und ver-
suchte sich auch mit Erfolg im Formschnitt und Kupferstechen.

1. Der grosse Christuskopf auf dem Schweisstuch. Treffliche Copie
nach Dürer's bekanntem Holzschnitt. Clairobscur. H. 17/; 9"J,
Br. 13" 3'".

2. Die Herzogin und der Tod, aus Holbein's bekanntem Todten-
tanz. 8. Vortreffliche Copie in Holzschnitt.

3. Ludwig von Siegen, der Erfinder der Schwarzkunst, sitzend neben
einem Knaben und einem Hund. Schwarzkunst, fol. Aus oben
genanntem Werk. H. 3" KV", Br. 3" 3'".

Hans Ladenspelter

Zeichner und Kupferstecher, geb. zu Essen 1511, noch 1554 thätig. Seine Lebensverhält-
nisse sind unbekannt. Bartsch IX. 57. Passavant IV. 142.

1. Eva reicht Adam den Apfel. H. 3" 3'", Br. 1" IV". P. 3.

2. Judith, nackt im Zelt des Holofernes sitzend. 1554. H. 4" i'",
Br. 3" 1'". P. 4.

3. Die Himmelskönigin, auf dem Halbmond. 1540. H. 10" 6"',
Br. 6" Q'". P. 13.

4. 4 Bl. Die Evangelisten. H. 4" 9"', Br.~3" 5'". B. 5—8.

5. Die Bekehrung des Paulus. H. 8" 9"', Br. 11" 5";. B. 9.

6. Die heil. Dreieinigkeit. 1542. H. 16", Br. 11" 6'". B. 4.

7. 7 Bl. Die Planeten. 1548. H. 3" 1'", Br. 2" 2"y. B. 11—15.

Bis jetzt sind nur 5 Bl. von dieser Folge bekannt.

8. 8 Bl. Die sieben Todsünden, mit dem Titel: Amen dico vobis etc.
H. 3" 4'", Br. 1" 3"'. P. 42—48.

9. Portrait des Meisters selbst. Halbfigur nach rechts. 1540. II. 4"
11"', Br. 1" 10"'. B. 1.

10. Ungenanntes Portrait eines Geistlichen. 1554. Felicem quicum-
que etc. H. 5" 4"', Br. 3" 6'". P. 56.
loading ...