Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 12
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0022
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
12

Langenhöffel — Langer.

2. Die Schlacht bei Waterloo, dem Prinzen von Oränien gewidmet. 1817.

Auch in Farben gedruckt.

3. Aufsteigung eines Luftballons bei Rotterdam. 1804.

4. Die Himmelfahrt Christi. Aquatinta.

Johann Joseph Langenhöffel

Historienmaler, Radirer und Knpferstecher in Crayonmanier, geb. zn Düsseldorf 1750, ,
gest. zu Wien 31. Dec. 1807 als Galleriedirector.

1. Johannes der Evangelist, fol.

Auch in Farben gedruckt, wie die Folgenden.

2. Psyche und Mercur, welcher sie in die Versammlung der Götter
führt, gr. fol.

3. Amor und Hymen, der ihm die Flügel verbrennt. Oval qu. fol.

4. Die schlafenden Bacchantinnen, qu. roy. fol.

Johann Peter Langer

Historienmaler und Radirer, Schüler von L. Krähe, geh. zu Calcum im Berg'schen 1756,
gest. zu München als Director der Akademie 6. Aug. 1324.

1. 13 Bl. Der Heiland und die 12 Apostel. Raphael. Copien nach
den Stichen des Marc. Anton B. 64—76. H. 8", Br. 5".

2. 13 Bl. Der Heiland urfcl die zwölf Apostel nach eigenen Zeich-
nungen. 1818. H. 5" T", Br. 3" 10'".

Die spätem Drucke erschienen mit dem Titel „Der Herr und seine
Apostel in bildlicher Darstellung von J. P. Langer. Text von M. F.
v. Freyberg. Stuttgart 1823."

3. Der zwölfjährige Christus im Tempel lehrend. 1818. qu. fol.

4. Caritas mit zwei Kindern auf Wolken. A. Saechi. qu. fol.

I. Vor dem Namen des Künstlers.

Robert Langer

Historienmaler und Radirer, Sohn und Schüler des Vorigen, geh. zu Düsseldorf 1783, gest.
zu München als Central-Gallerie-Director 6. Octhr. 1846.

1. Die Abnehmung Christi vom Kreuz. 1818. roy. fol.

2. Petrus erweckt die niildthätige Tabea vom Tode. 1813. qu. fol.

3. Die Parabel vom Kind und Himmelreich. 4.

4. Ein Engel schwebt daher vor zwei Pilgern. 1815. „Meinem
Vater am Johannistag dedicirt." qu. fol.

Sebastian Langer

Kupferstecher zu Wien, Schüler der Akademie daselbst, geh. zu Troppau 1772, stach folgende
Blätter für das bekannte Wiener Gaileriewerk von Haas.

1. Die Rückkehr des verlorenen Sohnes. P. Battoni. kl. fol.
loading ...