Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 29
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0039
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Lazzari — Lecomte. 29

Lazzari

Siehe Bramante.

Lebas

Siehe Bas.

Leblond

Siehe Blond.

Lebrun

Siehe Brun.

Carl August Lebschee

Landschaft- und Architekturmaler, Kadirer zu München, geb. zu Schmygel in Posen 1800.

1. G Bl. Sechs Landschaft-Studien nach der Natur gezeichnet und
auf Kupfer radirt. München, Hermann und Barth.

2. 5 Bl. Nachtstücke. Landschaften und Marinen bei Mondbeleuch-
tung, qu. 8.

3. Siebzehn in Kupfer radirte Landschaftsstudien. 4.

4. Hector. Hundskopf von vorn. 1828. 8.

5. Sillo, Hund, paradirend als Soldat. 1828. 8.

Ledere

Siehe Cleve.

Frangois Louis Lecomte

Kupferstecher zu Paris, geb. das. 1795, Schüler von Mar ad an und Chataignier.

Le einen du reghnent. H. Vernet. (1824.) qu. roy. fol. Pendant
zu Johannot's „Le cheval du trompette".

I. Vor der Schrift.

II. Mit angelegter Schrift.
III. Mit vollendeter Schrift.

Narcisse Lecomte

Kupferstecher zu Paris, geh. daselbst 1794, Schüler von F. Lignon und J. ß. Regnault.

I. Yor der Schrift.

II. Mit angelegter Schrift.
III. Mit vollendeter Schrift.

1. Sainte Familie dite la Perle de Raphael, roy. fol.

2. La Vierge au cousin vert. Ä. Solario. kl. fol.

3. La Vierge au volle. Raphael, fol.
loading ...