Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 30
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0040
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
30 Leconte de Roujou — van der Leeuw.

4. Das heil. Abendmahl. L. da Vinci, gr. qü. fol.

5. Mater castissima. F. Francia. fol.

Die erste Adresse ist die von Durand und Sauve, die zweite von Ger-
stäcker.

6. Dante et Beatrice. A. Scheffer. fol.

7. L'education d'Achille. J. B. Regn au lt. fol.

8. Marius ä Minturne. H. Drouais. kl. qu. fol.

9. Bataille de la Moscova prise de la grande redoute. qu. roy. fol.
10. The Nun. Betende Nonne in Brustbild. J. G. Schliff er. Oval fol.

Aug. Louis Gabr. Leconte de Roujou

Landschaftsmaler und Eadirer zu Paris, geb. zu Blois, Schüler von Gigoux.

Une nie ä Sienne. fol. Im Album der Aquafortisten 1862.
I. Vor der Schrift.

Christoph Lederwasch

Lederbasch, Historienmaler und Eadirer zu Salzburg, in der II. Hälfte de.s 17. Jahrh.

1. Die Darstellung der heil. Jungfrau im Tempel. F. Romanelli.
gr. fol.

2. Die himmlische Glorie, nach eigenem Bild. 1683. gr. fol.

3. Max. Gangolf Graf von Khüenberg, Erzbischof zu Salzburg.
Brustbild in verziertem Oval. gr. fol.

4. Eigentliche Abbildung der Procession so (zu Salzburg) gehalten
worden, roy. qu. fol.

Im Buch Historia Salisburgensis Autore P. Josepho Metzger 1692.

Leducq

Siehe Ducq.

Jan Anthonie van der Leepe

Landschaftsmaler und Eadirer, geb. zu Brügge 16G4, gesl. 17. März 1718.

Gebirgslandschaft mit Gebäuden, qu. 8.

Selten.

Gabriel van der Leeuw (G. Leone)

Leone, Maler und Eadirer, geb. zu Dordrecht 11. Nov. 1643, gest. 3. Juni 1688, Schüler
seines Vaters Sebastian. Ph. van der Kellen I. 51.

1. Die Verkündigung an die Hirten. H. 107 Mm., Br. 217 Mm.
K. 1.
loading ...