Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 64
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0074
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
64

Lips — Livens.

Johann Jacob Lips

Zeichner and Kupferstecher, Schüler seines Vaters Johann Heinrich und des F. Müller,

geh. zu Zürich 1790, gest. das. 1835.

I. Vor der Schrift.

1. Johannes der Täufer in der Wüste, nach G. Romano's Bild in
München, gr. fol.

2. Die Heilung des Blindgebornen. R. v. Langer, fol.

3. J. P. Hebel, Dichter. Brustbild. F. Müller. Oval fol.

Claude Antoine Littret de Montigny

Zeichner und Kupferstecher, Schüler des L. Cars, geh, zu Paris 1735, gest. zu Konen 1775.

1. Le Concert du Grand-Sultan. C. Vanloo. 1766. gr. qu. fol.

Das Gegenstück Le Pascha faisant peintre sa maltresse, von Le-
pieie gestochen.

2. 3. 2 Bl. Venus endormie. Diane endormie. St. Quentin. qu. fol.

4. 5. 2 Bl. L'Amour conduit par la fidelite. L'Amour distribuant
ses dous. J. E. Sehen au. kl. fol.

6. Mad. la Marquise de Pompadour. J. E. Schönau. 4. Angeb-
lich das ähnlichste Portrait derselben.

Jan Livens

Historienmaler und Radirer in Rembrandt's Geschmack, Schüler von G-. van Schooten
und P. Last man, geh. zu Leyden 24. Oct. 1607, gest. zu Antwerpen 1663. — Bartsch,
Catalogue rais. de toutes les estampes qui forment Toeuvre de Keinhrandt II. 1. — Claussin,

Suppl. au cat. de Kemhrandt etc.

1. Maria mit dem Kind, dem sie eine Birne reicht. H. 9", Br. 7" 4"'.
B. 1.

I. Vor aller Schrift und vor dem Monogramm. Per 9 Linien hohe
Unterrand noch nicht gereinigt. Von der grössten Seltenheit.

II. Mit der Unterschrift und Wyngaerde's Adresse, aber vor dem später
links oben hinzugefügten Monogramm.

III. Mit demselben.

IV. Künstlername und Adresse abgeschnitten, der Unterrand nur 4 Linien
hoch.

2. Die Anbetung der Hirten. H. 3" 10'", Br. 3/; 2'". B. 2.

I. Vor dem Zeichen.

3. Die Auferweckung des Lazarus. H. 13", Br. 11" 6"J. B. 3.

I. Vor aller Schrift und dem Monogramm. Aeusserst selten.

II. Nur mit dem Monogramm. Sehr selten.

III. Mit dem Namen J. Liuens fecit und Wyngaerde's Adresse. Eetouchirt.

4. St, Johannes der Evangelist. H. 5" 9";, Br. 9" b'". B. 4.

I. Vor dem Namen und der Adresse. Die Platte 6 Linien höher. Fast
einzig.
loading ...