Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 119
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0129
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Marchetti — Marchi. 119

7. S. Magdalena in Busse, in einer Felsgrotte liegend. V. Camuc-
cini. qn. fol.

8. Sainte Marguerite Reine d'Ecosse. C. Dolce. gr. fol.

9. Venere ebne benda Amore. Tizian, gr. qti. fol.

Die Abdrücke mit angelegter Schrift haben nur eine Zeile Nadelschrift.

10. La magnanimitä di Scipione. V. Camuccini. qn. roy. fol.

11. Orazio che solo si oppose all esercito di Porsenna. V. Camuc-
cini. qu. imp. fol.

12. La costanza di Attilio Regolo. V. Camuccini. qu. imp. fol.

13. Le Dame romane presentano agT Edili le proprie gioje per le
spese della guerra. Idem. qu. imp. fol.

14. Dante, wie ihm Beatrice erscheint. L. Agricola. qu. fol.

15. Contessa Schon walof, im Lehnstuhl. V. Camuccini. fol.

16. Principessa Dietrichstein, im Divan ruhend. V. Camuccini. fol.

Giovanni Franc. Marchetti

Historienmaler und Radirer, Schüler seines Vaters Francesco, war gegen Schluss des

17. Jahrhunderts in Prag thätig.

1. Christus und die Samariterin, nach dem Bild des Vaters radirt.
Mit Widmung an Graf A. Sternberg 1688. fol.

2. Das Jesuskind auf dem Kreuz schlafend. 1689. 4.

3. Gruppe aus Paul Veronese's Bild der Darstellung im Tempel.
Mit Widmung an die Mutter des Künstlers. 1689.4 4.

Pietro Marchetti

Kupferstecher, vielleicht der Sohn des Domenico.

1. Madonna di Foligno. Raphael. 1850. Imp. fol. Hauptblatt.

I. Vor der Schrift.
IT. Mit Nadelschrift.
III. Mit vollendeter Schrift.

2. Die heil. Familie. Lor. da Credi. Rund fol.

Giuseppe Marchi

Zeichner und Kupferstecher in Schwarzkunst zu London, geh. zu Rom um 1750, kam mit
J. Reynolds nach London und starh dort 1808.

1. Miss Chalmondeley, als Kind mit einem Hund. J. Reynolds,
gr. fol.

2. Miss Oliver. Idem. 1762. gr. fol.

3. Miss Crew und Miss Bouverie bei einem Grabmal mit der In-
schrift: Et in Arcadia ego. Idem. 1770. gr. qu. fol.

4. Die Princess Czartoryska. 1777. gr, fol.
loading ...