Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 128
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0138
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
128 Martine!

2. La Vierge aux palmiers. Raphael. 1844. gr. fol. Gegenstück
zu Desnoyers' Vierge de la maison d'Albe.

3. La Vierge ä la redemption. Raphael, fol.

4. La Madonne du Graud Duc. Raphael. 1838. Nur leicht schat-
tet, fol.

5. Nativite de la Vierge. Murillo. gr. qu. fol.

6. Le sommeil de Jesus. Die Madonna del velo. Raphael. 1853.
gr. fol.

Von den Abdrücken vor aller Schrift sind die 50 ersten nummerirt,
von jenen vor der Schrift sind die 100 ersten ebenfalls nummerirt.
In den Epreuves de remarque ist die kleine rechts hinten wandende
Figur noch weiss. Die früheren Drucke sind vor der Adresse des Mann-
heimer, sowie des Cölner Kunstvereins 1855/56. — Später ist das
Blatt in galvanischem Niederschlag auch als Stuttgarter Prämien-
blatt verwendet, hier hat es deutsche Unterschrift: Maria mit dem
schlafenden Kind, Verlag von Hallberger.

7. La femme adultere. Signol. gr. fol.

8. Marie dans le desert. P. Delaroche. gr. fol.

9. Charles premier, in der Wachtstube von Cromwell's Soldaten ver-
spottet. P. Delaroche. gr. qu. fol.

10. Lemiers honneurs rendus aux Comtes d'Egmont et de Horn par
la grande serment de Bruxelles. L. Gallait. gr. qu. fol.

Von diesem Blatt gicbt es auch Epreuves de remarque. (100 Thlr.)

11. Derniers moments de Comte d'Egmont. L. Gallait. qu. fol.

Im frühen Druck vor der Adresse des Düsseldorfer Kunstvereins, wo
das Blatt deutsche Unterschrift hat; .auch österreichisches Kunstver-
einsblatt 1853. — Es giebt auch Epreuves de remarque, mit den
Worten: Bruxelles 1848.

12. Le Tintoret au lit de mort de sa fille. L. Cogniet. qu. fol.

Im frühern Druck vor der Adresse des Düsseldorfer Kunstvereins, wo
das Blatt neue Unterschrift hat.

13. Napoleon III. zu Pferd. H. Vernet,

14. Mr. Devinck. R. Fleury.

15. Rembrandt. Brustbild. Se ipse. 1835. fol.

16. F. Dupanloup, Bischof von Orleans, im Lelmstuhl. JuLette de
Bourg'e. fol.

17. Der Herzog Pasquier. H. Vernet. fol.

Alphonse Martinet

Kupferstecher in Mezzotinto zu Paris, jüngerer Bruder des Vorigen, bereits längere Zeit todt.

I. Vor der Schrift.

1. Die kleinen Langschläfer. J. G. Meyer, gr. fol.

2. Das jüngste Brüderchen. J. G. Meyer, gr. fol.

1854 als österreichisches Kunstvereinsblatt verwendet.
loading ...