Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 192
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0202
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
192

Morghen.

3. Die Madonna della Sedia, Miniaturstich mit der Unterschrift:
Salus nostra in manu tua. 1832. 8.

4. Mater pulchrae delectionis. Die Madonna mit dem Stieglitz7 nach
Raphael's Bild in der Florentiner Gallerie, fol.

I. Nur mit den Namen der Künstler.

II. Mit angelegter, d. h. gerissener zweizeiliger statt vierzeiliger Schrift.

III. Mit vollendeter Schrift, aber vor Bardi's Adresse.

IV. Mit dieser Adresse.

Es giebt auch Probedrucke, wo die Blätter des Gebetbuches der Maria
noch weiss sind.

5. Die Madonna del Granduca. Pulcra es et decora; virgo et mater,
nach Raphael's Bild im Pallast Pitti. fol.

1. Vor der Schrift, nur mit den gerissenen Künstlernamen.

II. Nur mit einer Zeile Schrift, mit den gestochenen Künstlernamen
und L. Bardi's Adresse.

III. Mit vollständiger Schrift: „II quadro originale etc.

Es giebt auch verfälschte Drucke, wo die spätere Schrift des III. Etats
zugelegt ist, sie gleichen dem II. Etat.

G. La Madonna del sacco, unter einem Bogen, nach A. del Sarto's
Fresko in Florenz. 1705. gr. qu. fol. Gegenstück zur Justitia
nach Raphael.

I. Nur mit den Künstlernamen.

II. Mit angelegter Schrift, nur mit der Dedication an Manfred!

III. Mit vollendeter Schrift.

7. Parce somnum rumpere. Maria bei dem schlafenden Kind. Titian.

fol.

Für den Maler Head in London gestochen.
I. Vor aller Schrift, selbst vor dem Namen des Stechers.
IL Nur mit dem Namen des Stechers.

III. Nur mit den Künstlernamen.

IV. Nur mit dem Titel Parce somnum rumpere und den Künstlernamen.
V. Mit Buchanan's Adresse.

VI. Mit M. Stone's Adresse London 1814.

VII. Mit Artaria's Adresse.

8. Die heil. Familie mit der Wiege. Ego dormio cor meuni vigilat.
Rubens, gr. fol.

I. Vor der Schrift.
IL Mit offener Schrift.

III. Mit vollendeter Schrift.

IV. Mit der Bedeckung auf dem Leib des Kindes, später in Pom hinzu-
gefügt.

9. La Madonna col bambino7 nach A. del Sarto's Bild bei Graf Fries
in Wien. fol.

I. Nur mit den Künstlernamen.

II. Mit der Schrift, aber dem fehlerhaften Rambino, statt Bambino.
III. Mb Bambino.
loading ...