Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 245
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0255
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Opel — Orlowski. 245

Peter Opel

Maler und Kupferstecher zu Kegensburg, von Profession Büchsenschäfter, in den beiden
letzten Decennien des 16. Jahrh. thätig. — Andresen, Peintre-Graveur II. 112.

1. ß Bl. Warhafte — Contrafactur des löblichen Freund vnd nach-
barlichen Stahelschiessens so anno 1586 den 31. Julii zu Regens-
purg gehalten in 5 Tailen etc. 1587. H. um 11" 9;" Br. um
16". A. 1—16.

2. Der Dom zu Regensburg. 1593. Unter dem Gebäude 13 Wappen-
schilde der Domherren. H. 10" 9'", Br. 14" 10'". A. 7.

3. Ansicht von Regensburg. An den Seiten gerundet. 1590. Ii. 3"
10"', Br. 5" 10"'. A. 8.

Georg Emanuel Opitz

Maler, Zeichner und Badirer, geh. zu Prag 1775, gest. zu Leijjzig 12. Juli 1841.

1. Die Herabnahme des Standbildes Napoleon I. von der Siegessäule
auf dem Vendomeplatz zu Paris. 1814. qu. roy. fol.

2. Das Lager der Kosacken in den Elysäischen Feldern zu Paris.
1814. qu. roy. fol.

Jan van Oriey

Maler und Badirer, der Bruder des Folgenden, geh. zu Brüssel 1656 und 1700 noch am Lehen.

1. 28 Bl. Darstellungen aus dem Neuen Testament, von J. und R,
van Orley radirt.

2. Apollo schindet den Marsyas. kl. qu. fol.

Richard van Orley

Maler und Badirer, geh. zu Brüssel den 26. Juni 1652, gest. das. 1738, Schüler seines
Vaters Peter und seines Oheims Eecollet.

1. Die Vermählung der Maria mit Joseph. L. Giordano. qu. fol.

2. Das jüngste Gericht. Ducunt in bonis dies suos etc. Rubens. 2 PI.
roy. fol.

I. Vor den Namen der Künstler.

3. Der trunkene Silen von Satyrn gehalten. Luctantur gressus etc.
Rubens, gr. fol.

4. Pyramus und Thisbe. fol.

5. Gartenlandschaft mit Vertumnus und Pomona, kl. qu. fol.

Alexander Orlowski

Schlachtenmaler und Badirer, geh. 1777 in Polen, gest. in St. Petersburg 1837.

Wettrenner mit Jockey, qu. 8.
Selten.
loading ...