Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 258
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0268
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
258 Park — Parmeggiano,

Thomas Park

Zeichner und Kupferstecher in Schwarzkunst, zu London, im letzten Drittel des 18. Jahrh.

thltig.

I. Vor der Schrift.

1. Die Vermählung der heil. Katharina. P. Bordone. 1784. gr. fol.

2. Mistfess Jordan7 in the character of the comic Muse. J. Hoppe-
ner. 1786. gr. fol.

3. Mr. Hollman und Miss Brunton als Romeo und Julia. M. Brown,
gr. fol.

James Parker

Kupferstecher in punktirter Manier, Schüler von F. Bartolozzi, geb. um 1750, gest. zu

London um 1805.

I. Vor der Schrift.
IL Mit Nadelschrift.
Iii. Mit vollendeter Schrift.

1. The merry wives of Windsor. Harding. 1784. Hund gr. fol.

2. Die Revolution von 1G88. Nebst Erklärungsblatt. J. Northeote.
qu. roy. fol.

3. 2 Bl. The novel. The pulse. J. Northeote. Rund fol.

Folgende Blätter zur Shakespeare-Gallerie von Boydell.

4. Midsummer-Nights-Dream. Act II. Sc. 1. H. Fuessli.

5. Macbeth. Act I. Sc. 5. R. Westall.

6. Merchant of Venice. Act III. Sc. 3. R. Westall.

7. Hamlet Act TV. Sc. 7. R. Westall.

8. King Richard II. Act V. Sc. 2. W. Hamilton.

Francesco Parmeggiano

Mit Gesclilechtsnamen Mazzuoli, Historienmaler und Eadirer, geb. zu Parma 1503, gest.
zu Casalmaggiore 25. Aug. 1540. —■ Bartsch XVI. 1. — Passavant VI. 174.

1. Judith mit dem Kopf des Holofernes. H. h" 8"', Br. 3" 4/;;. B. 1.

2. Die Geburt Christi oder Anbetung der Hirten. H. i" .V". Br. 2"
11'". B. 3.

3. Die Grablegung Christi. H. 12;/7 Br. 8;/ 9" . B. 5.

I. Vor der Eetouche mit dem Grabstichel im Schatten des rechten
Beines des Heilandes.

4. Petrus und Johannes heilen den Kranken an der Pforte des Tempels.
Raphael. H. 10", Br. 15". B. 7.

I. Vor der Eetouche und den Buchstaben 1. V. E.

5. St. Thais, in Nachdenken versunken. H. 4" 10"', Br. 4" 2"'.
B. 10.

I. Die linke untere Ecke ist ganz weiss.

II. In dieser Ecke befindet sich ein Schatten.
loading ...