Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 281
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0291
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Persyn — Pescliek. £81

3. Christus im Tempel. C. Landi. qn. fol.

4. Die Abnehmung Christi vom Kreuz. B. Garofalo. gr. fol.

5. Christus zu Emaus. Tizian, gr. qu. fol.

6. Mater amabilis. B. Schidone. gr. fol.

Renier van Persyn

Maler, Zeichner und Kupferstecher, gel), zu Amsterdam um 1600, und 1667 noch am Leben,
Schüler von C. Bloemaert und Th. Mathair).

1. Der ertrunkene Leander von den Nereiden an's Land getragen.
Dexter Abydenus Veneris etc. J. van Sandrart. qu. fol.

2. La vieille et le Soldat. Rubens, qu. fol.

3. Baltasar Conte de Castillion. Raphael, kl. fol.

I. Vor dem Wort: Amsterdam nach exc. und in aedibus Alph. Lopez.

4. Aristo. Tizian, kl. fol.

5. Joannes Goedartius Pictor. Brustbild in Einfassung von Schmetter-
lingen und Raupen. W. Eversdyck. 8.

6. Samuel Costerus M. D. im Lehnsessel. J. v. Sandrart. fol.

I. Vor C. Danckerts' Adresse.

7. Das männliche Portrait mit dem Hut (Sybrant Camey Mercator
Hollandiae). Piu tosto star etc. J. v. Sandrart. Oval 4.

Die frühesten Drucke sind vor dem Lippenbart.

Domenico Peruzzini

Historienmaler und Radirer, von Pesaro, Schüler von Pandolfi, zwischen 1640 und 1660

blühend. — Bartsch XXI. 138.

1. Maria mit dem Kind, Joseph pflückt Früchte vom Baum. 1661.
IL 3" »"', Br. 2" T". B. 2.

2. Christus vom Satan versucht, 1642. H. 10" 10'", Br. 8" 9'". B. 3.

3. Christus trägt das Kreuz. Rund. Durchm. 3" 10'".. B. 4.

4. St. Anton von Padua vor dem Altar knieend, über welchem ihm
das Kind erscheint. H. 6;/ ?>'", Br. 5" 5"'. B. 6.

5. St. Magdalena. 1647. H. 4" 2'", Br. 2" 11"'. Fehlt B.

6. 4 Bl. Folge von Landschaften mit Staffage, II. 3"7 Br. 4/; 10'",
B. 8—11.

Carl Peschek

Landschaftsmaler, Kupfer- und Stahlstecher zu Leipzig, geb. zu Zittau 23. Jan. 1803, gest.
in Dresden 5. Mai 1847, Schüler von Schubert und Veit.

1. Schloss Limburg an der Lahn, Puljan, Sachs. Kunstvereinsbl,
1839. gr. fol.
loading ...