Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 310
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0320
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
310 del Pö — Podestä

4. St. Johannes in- der Wüste, auf Christum zeigend. A. Carracci.
H. 15" 9"', Br. 12" S<". B. 16.

I. Vor Bertrand's Adresse 1663.

5. Verzückung- des St. Paulus in den dritten Himmel. N. P Otis sin.
II. 16" 9"', Br. 12" 3"'. B. 18.

6. Die Madonna auf dem Thron, unten die Heiligen Johannes und
Augustin. Dominichino. H. 19" 6";, Br. 12" 9;". B. 23.

1. Vor Leblond's Adresse.
II. Mit derselben.
III. Diese Adresse wieder gelöscht.

7. Neptun steigt aus den Wassern hervor, während Psyche in den
Himmel durch Zephyre getragen wird. G. Romano. Durchm. 10"
3'". B. 31.

Teresa de! Pö

Malerin und Radirerin, Tochter des Vorigen, gest. zu Neapel 1716. — Bartsch XX. 258.

1. Susanna im Bade. H. 14" 6;", Br. 10M 9'".

2. Die Geburt der heil. Jungfrau. P. del Pö. 1666. H. 17" 6"',
Br. 14" 6"'.

Von Bartsch im Werk des P. del Pö beschrieben.

I. Mit der Dedication an Cardelli und vor der Jahrzahl 1666,

3. St. Petrus von Alcantara auf einer Wolke knieend. M. Pittoni.
H. 14" 1>", Br. 10" 9'".

4. Triumphus poeniteritiae. IL 11" 4"', Br. 7" 6";. B. 2.

5. Donna Maddalena Mirabello Duchessa di Campomele. 1692. H. 4"
6";, Br. 2" 5"'. B. 5.

Sehr selten.

6. Giov, della Casa. Büste, Tizian. 4.

7. Brustbild eine]1 jungen Dame, über dem linken Ohr vier Blumen.
(Aurora Sanseverino, Herzogin von Lorenzana.) 1692. Oval.
II. 3" 6"', Br. 2" 8;". B. 6.

Schön und selten.

Giovanni Andrea Podestä

Maler und Radirer von Genua, Schüler des J. A. Ferrari, arbeitete in Rom um 1640.

Bartsch XX. 168.

1. St, Diego verwandelt das Brot in Rosen. A. Carracci. H. 10"
6;", Br. 9" 1"'. B. 1.

2. Bacchanal, der trunkene Silen von Faunen und Kindern getragen.
1640. IL 9" 9'", Br. 14" B. 2.

I. Mit Salvuci's Adresse.

II. Mit Eossi's Adresse.

3. Bacchanal mit dem speienden Satyr. 1640. Gl. Gr.

Die Adresse ebenso.
loading ...