Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 311
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0321
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
van der Poel — de Po.il Iy.

311

4. Bacchus und die verlassene Ariadne. Tizian. H. 11" Q'"7 Br.
14" B. 6.

I. Vor Eossi's Adresse.
II. Mit derselben.

III. Dieselbe gelöscht.

IV. Mit Losi's Adresse 1774.

5. Amoretten in einer Landschaft bei der Statue der Venns. Tizian.
1636. H. 11" 6'", Br. 14" 6"'. B. 8.

I. Vor G. GL Eossi's Adresse.

A. van der Poel

Zeichner und Kupferstecher zu Amsterdam in der ersten Hälfte des 17. Jahrl.

1. Ruhe der heil. Familie auf der Flucht, nach Elzheimer (J. Pinas?).
In Goudt's Geschmack, qu. fol.

2. Willi. Baudartius. fol.

Simon Poelenborgh

Zeichner und Radirer in Holland, in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Seine Ver-
hältnisse sind unbekannt.

1. Junge Dame mit zwei Herren an einem mit Speisen besetzten Tisch.
E. van de Velde. 1614.

2 4 Bl. Nummerirte Folge von Landschaften: 1) Dorfstrasse mit
Kirche; 2) Dorfansicht am Canal, Winterszeit; 3) Uferansicht mit
Schloss; 4) Flache Gegend mit Heuschober. J. van de Velde.
H. le Roy exc. H. 5" 1"', Br. 8" 10"'.

Francois de Poilly

Zeichner und tüchtiger Kupferstech er, geb. zu Abbeville 1623, gest. zu Paris 1693, Schüler

von Daret.

I. Vor der Schrift.

1. Esther devant Ahasverus. N. Poussin. qu. roy. fol.

2. Aarons Stab in eine Schlange verwandelt. Aaron jetta sa verge etc.
N. Poussin. qu. roy. fol.

3. Maria hebt den Schleier vom schlafenden Kind. La vierge au
linge. Raphael, fol.

1. Vor dein Wappen und der Vollendung der Püsse der Maria.
II. Die Düsse vollendet, aber noch vor den Contretaillen auf dem
Schleier.

III. Alles vollendet, mit dem Wappen.

IV. Ohne Wappen, von Simonneau für das Cabinet Crozat aufgestochen;
hier mit der Unterschrift: La Sainte Vierge, während die erste
Unterschrift lautet: Quid Mater natura etc.

Die täuschende Copie hat J. J.-Eossi's Adresse.

4. Die kleine heil. Familie in Paris. La Vierge au berceau. Raphael, f.

I. Vor dem Namen des Künstlers,
loading ...