Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 351
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0361
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Raimondi.

351

7. The spanish Mother, nach D. Wilkie. 1836. gr. fol.

I. Vor aller Schrift.

II. Vor der Schrift, nur mit den Namen der Künstler.

8. The errant Boy, nach de ms. gr. qu, fol.

I, Vor der Schrift.

9. The Parish Beadle, nach de ins. 1834. qu. roy. fol.

Das Bild bei R. W. Kidley Colhorne Esqu.

Marc Anton Raimoncli

der grösste der älteren italienischen Kupferstecher, der auch in Niello arheitete, geb. zu
Bologna um 1475, Schüler des Franz Eaiholini (Francia). Er nahm sich für den
Kupferstich zuerst A. Dürer und Lucas von Leyden zu Mustern, als er aber nach Rom
kam, wurde er Schüler und Freund des grossen Raphael und arbeitete nur nach dessen
Werken, meist Zeichnungen und "wusste wie keiner den Charakter des berühmten Urbi-
naten wiederzugeben. Im Jahre 1527 kehrte er in seine Vaterstadt zurück und starb

daselbst 1534. B. XIV.

1. Adam und Eva sündigen. Raphael. H. 8" 10"', Br. 6" 6"'.
B. 1.

2. Adam und Eva ans dem Paradiese vertrieben, nach demselben.
H. 7" 2"', Br. 5" 5"'. B. 2.

3. Gott befiehlt dem Noa, die Arche zu bauen, nach demselben.
H. 11" 5;", Br. 9" 3"'. B. 3.

I. Der Ohrfinger der rechten Hand des ewigen Vaters ist mit ein-
fachen deutlichen Linien bedeckt und der Kopf der Taube nur durch
perpendiculäre Linien beschattet.
II. RetoucMrt, die Linien des Fingers sind unregelmässig, die des
T^ubenkopfes kaum zu erkennen.

4. Joseph und Putiphar's Weib. Raphael. H. 7" 9"', Br. 9". B. 9.

I. Vor der Adresse.

II. Mit der Adresse von N. van Aelst.

III. Mit jener der päbstlichen Chalcographie.

5. David und Goliath, nach dems. H. 9" 6"', Br. 14" T". B. 10.

I. Vor der Tafel des Marc-Anton.

II. Vor der Adresse.

Dann folgen Zustände mit den Adressen von Salamanca, Aelst, Bossi
und Losi.

6. David und Goliath, dessen Haupt zu den Füssen des Siegers
liegt; aus früher Zeit des Künstlers. H. 6" 4;", Br. 4"'. B. 12.

7. Die Geburt Christi, wahrscheinlich nach Francia, aus der ersten
Zeit des Künstlers. H. 13" 11'", Br. 10". B. 16.

Sehr selten.

8. Der Kindermord in Bethlehem, ohne das Tannenbäumchen (Chicot,
Felcetta). Raphael. H. 10" 3'", Br. 15" 10'". B. 20.

I. Vor der Adresse.

II. Mit Salamanca's Adresse.

III. In Roma presso Mattco de Rossi in piazza Navona.
loading ...