Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 352
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0362
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
352 ' ßaimondi.

IV. Gio. Batta de Eossi in Piazza Navona.
V. In Roma presso Carlo Losi 1773.

Bartsch beschreibt unter Nr. 18 einen zweiten Stich derselben Com-
positum, genannt das Blatt mit dein Tannenbäumchen, als Werk
Marc-Antons und nennt deshalb B. 20 eine Repetition dieses unter
Nr. 18 aufgenommenen. Vergleicht man beide Blätter genau, so
ergiebt sich ein grosser Unterschied in der Technik und im geistigen
Ausdruck zu Gunsten des Blattes ohne das Tannenbäumeben, wes-
halb auch die Ansicht sich immer mehr Bahn bricht, dass B. 20 das
Original sei, B. 18 hingegen eine Copie von fremder Hand. Es ist
nicht zu übersehen, dass auf ersterem beim Monogramm ein F (fecit)
steht, welches beim letzteren fehlt.

9. Die Taufe Christi. Francia. H. 11", Br. 8" 2;". B. 22.

I. Vor dem Heiligenschein um den Kopf des Heilandes und vor der
Retouche.

10. Christus im Hause Simon's des Pharisäers; nach derns. H. 8"
6";, Br. 12" 10"'. B. 23.

I. Vor Lafreri's Adresse und vor dem quadrirten Fussboden.

11. Das letzte Abendmahl (das Abendmahl mit den Füssen genannt,
weil man diese unter dem Tische sieht). Raphael. Ii. 10" 10'",
Br. 16". B. 26.

I. Vor der Adresse des Salamanca.

12. Die Kreuzabnahme, nach derns. H. 15" 2"', Br. 10". B. 32.

I. Vor der Adresse.

13. Maria beweint den Leichnam ihres Sohnes, genannt Maria mi
dem entblössten Arme, nach derns. PL 11" 5'", Br. 8". B. 34

Selten.

14. Der Leichnam Christi auf dem Schoosse der Maria, die ohn-
mächtig von zwei Frauen unterstützt wird, nach derns. PL 7"
10'", Br. 6" 2/;/. B. 37.

15. Christus im Limbus, vielleicht nach Francia, aus der ersten
Zeit des Meisters. H. 8", Br. 6" 5"'. B. 41.

Selten.

16. Der heil. Paulus predigt zu Athen. Raphael. H. 9" 10"',
Br. 13". B. 44.

I. Ohne Täfelchen des Meisters und ohne die zwei Figuren auf der

Gallerie des Tempels mit der Statue des Mars.

II. Vor der Adresse.

17. Die heil. Jungfrau auf der Stiege (Notre Dame ä l'escalier), nach
derns. .IL 8" 7"', Br. 12" 9'". B. 45.

18. Maria auf den Wolken, nach derns. H. 6" T", Br. 5" 6'".
B. 47.

Später soll Aug. Carracci die Platte erhalten und zwei Cherubim
dazu gefügt haben.

19. Maria mit dem Kinde in den Armen auf Wolken sitzend, ganz
von Strahlen umflossen, nach derns. H. 9" 2;", Br. 6" 2"'. B. 52.
loading ...