Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 370
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0380
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
370 Eembrandt.

H. Vollendet; die Beine des Mannes, welche oben den Leichnam unter-
stützen, nur mit einfacher Schraffirung bedeckt.

III. Dieselben mit Kreuzschraffirung.

IV. Mit der Adresse von H. Vlenburg.
V. Mit jener des J. Danckerts.

16. Der barmherzige Samariter sorgt für den Verwundeten, der vom
Pferde gehoben wird. II. Br. 1" o"J. B. 90. GL 94. Bl. 41.

I. Der Schweif des Pferdes ist weiss, die Geländermauer ohne Scbatten.
II. Der Schweif beschattet.

III. Auch die Mauer, aber noch immer vor dem Namen und der Jahrs-
zahl 1633.

17. Der Tod der heil. Jungfrau. 1639. H. 14" 8/;/7 Br. 11" 8J".
B. 99. Gl. 102. Bl. 70.

I. Der Armstuhl rechts in der Ecke ist fast weiss.

18. Der heil. Hieronymus in der Landschaft, im Buche lesend. H. 9"

7/;J, Br. 1" 8;//. B. 104. Gl. 107. Bl. 75.

Je älter der Abdruck, desto mehr Plattengrat, besonders in den Mäh-
nen des Löwen.

19. Der heil. Hieronymus im Zimmer. 1642. H. 5" 7J", Br. 6" 5;".
B. 105. Gl. 108. Bl. 76.

I. Der rechte Theil des Fensters ist vom Vorhang bis zur Hälfte be-
deckt; später wurde dieser gegen unten ein wenig zurückgezogen.

20. Der heil. Franz in der Einöde auf den Knieen. 1657. H. 7",
Br. 9". B. 107. Gl. 110. Bl. 78.

I. Die Figur des Heiligen ist nicht beschattet; mit einfach geschrie-
benem Namen.

21. Hochzeit des Jason und der Greusa. 1648. II. 12", Br. 6"
B. 112. Gl. 114. Bl. 82.

Das Blatt ist für das Trauerspiel Medea, welches der Bürgermeister

Six in holländischer Sprache schrieb, radirt.
I. Juno hat ein Häubchen auf.

II. Statt dessen eine Krone.

III. Unten stehen vier holländ. Verse und der Name, die bisher fehlten.

IV. Der Unterrand mit der Schrift weggeschnitten, die Platte nur 8"
8"' hoch.

22. Türken auf der Löwenjagd. 1642. H. 8;' 3'", Br. 11". B. 114.
Gl. 116. Bl. 86.

23. Der Rattengiftverkäufer. IL 5" 2"', Br. 4/; 1"'. B. 121. Gl. 123.
Bl. 95.

I. Vor den diagonalen Linien über den Bäumen neben dem Hause.

24. Die Juden in der Synagoge. 1648. IL 2" 8;;;, Br. 4" 9'".
B. 126. Bl. 128. Gl. 98.

I Der Mantel des Alten wenig überarbeitet, unten ganz hell.

25. Der kleine schlafende Hund. H. 1" 6''', Br. 3". B. 158. Gl. 155.
Bl. 352.

I. Von der grösseren Platte (2" 6"' hoch, 4" 6"' breit). Bis jetzt
kennt man nur das Exemplar des brit. Museums.
loading ...