Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 374
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0384
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
374 Benard — Reni.

Simon Renard de Si. Andre

Maler und Eadirer, geh. zu Paris 1614, gest. 1677, Schüler von L. Bobrun. — Bobert-

Dumesnil IV. 17.

Das Kind Jesus mit dem Kreuze, kl. 4.

C. A. Renesse

Zeichner und Eadirer in Kembrandt's Manier, lebte in Holland in der zweiten Hälfte des

17. Jahrhunderts.

1. Der Marktschreier, figurenreiche Coinposition. H. 4" 8'", Br.

1" 4:"'.

I. Vor Arbeiten mit der kalten Nadel.

2. Landschaft mit Fernsicht auf Fluss und Berge; in der Mitte Rund-
tanz von Bauern, links vorn zwei Kühe beim Brunnen, rechts auf
einem Steine: C. A. Renesse fe. H. 6" 6"', Br. 9".

Sehr selten.

3. Halbfigur eines Mannes im mittleren Alter mit einer kleinen Ca-
lotte und Mantel. 1651. H. 10" 2"', Br. 6" 3"'.

4. Ein Knabe mit aufgestülptem Federhute (Brustbild) bläst Seifen-
blasen. 1661. H. 4" Ii'", Br. 4".

Guido Reni

vorzüglicher Historienmaler und Radirer, geh. zu Bologna 1579, gest. das. am 18. Jan. 1642.
Schüler von D. Calvaert und Lud. Carracci. B. XVIII. 275.

1. Heil. Familie, Maria umarmt das Kind. Aeternum patrem etc.
H. 7" 3'", Br. 5" 2'". B. 1.

I. Vor der Adresse.

II. Mit der Adresse des N. van Aelst.
III. Mit jener des Vinc. Cenci.

2. Madonna mit dem Kinde, in der Rechten ein Buch haltend. H. 3"
6"', Br. 2" 8'". B. 5.

I. Aetzdruok.

II. Retouchirt und bezeichnet A. C. F.
III. Bezeichnet G. R. F.

3. Heil. Familie mit Johannes und Elisabeth. H. 9" 2"', Br. 7" 2'".
B. 8.

4. Heil. Familie, Maria im Profil nach Links. H. 8" 5'", Br. 5" 5"'.
B. 9.

I. Vor dem Namen des Künstlers.

5. Dieselbe Darstellung von der Gegenseite. H. 8" 2"S Br. 5" l1".
B. 10.

I. Vor dem Namen des Künstlers.

6. Zwei Kinder, welche ein drittes auf ihren Schultern tragen. II. 5"
2"', Br. 4" 9'". B. 18.

I. Das linke Bein des getragenen Kindes ist nicht sichtbar.
loading ...