Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 379
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0389
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Rhein — Ribera. 379

8. Earl Howe., stehend in ganzer Figur. Singleton. roy. fol.
Schabkunst Ks giebt auch farbige Abdrücke.

9. Der Geier und die Schlange. J. Nort.heute, qu. roy. fol. Effect-
volles Schwarzkunstblatt.

Nicolaus Rhein

Arbeiter in Schwarzkunst, geb. zu Wien 1767, gest. das. am 9. Jan. 1819, Schüler von

Jacobe.

1. Fürst Kaunitz zu Pferd. J. D-uvivier. roy. fol.

I. Vor aller Schrift,

2. Mistress Lainpi, ihr Kind stillend. Lampi. fol.

3. Hercules tödtet den Löwen. Rubens, roy. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

Es erschienen auch farbige Exemplare.

4. Der verliebte Alte. N. Hoje. gr. qu. fol.

5. Eine Tigerin mit ihren Jungen in einer Höhle. 1790. Rubens,
roy. qu. fol.

6. Die Wolfshöhle. Wölfe überfallen einen Eber. C. Ruthardt,
roy. fol.

I. Vor den Künstlernamen.

7. 2 Bl. Die Bären- und die Hirschjagd, nach dems. H. 23" Br. 30".

8. La Cascade, schöne Gebirgslandschaft, rechts ein Wasserfall, im
Vorgrunde zwei Fischer. 1791. Vernet p. roy. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

9. Tiger und Löwe um einen todten Hirsch kämpfend, nach dems.
H. 17" 6'", Br. 21" 6"'. .

Johann Franz Ribault

Kupferstecher, geb. zu Paris 1767, gest. 1820, Schüler von Ingouf.

1. Die Dornenkrönung. Tizian, fol.

2. Paris und Oenone. A. van der Werff. fol.

3. Eine silzende Dame spielt Guitarre, hinter ihr ein Herr mit dem
Weinglas. G. Metzu. gr. fol. Zum Musee Napoleon gestochen.

I. Vor der Schrift.

Joseph Ribera, genannt Spagnoletto

vorzüglicher Historien maier und liadirer, geb. zu Xavita im Königreich Valencia, am
12. Jan. 1588, gest. zu Neapel 1656: Schüler des M. Angelo da Caravaggio. —

B. XX. 77.

1. Der Leichnam des Heilandes am Fusse des Kreuzes, von Maria.
Johannes und Magdalena beweint. IL 1" 2"', Br. 9" 5"'. B. 1.
Es giebt auch seltene Contradrucke.
loading ...