Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 429
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0439
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Salvatori — Sammartino. 429

2. 228 Bl. Darstellungen aus dem alten Testament. IT. 2" 1'", Br.
o", Die 1. Äbdr. haben auf der Rückseite keine Abbildungen;
später erschienen sie als Bilderbibel, von welcher die erste Aus-
gabe den Titel hat: Quadrins bist, de la bible. A Lyon par 3.
de Tournes, 1553.

Die 2. soll 1555, die 3. 1558, die 4. 1560 erschienen sein. Die 5. hat
den Titel: Wol gerissnen vnd geschnidten figuren Ausz der Bibel.
Zu Lyon Durch Hans Tornesius, 1564. 8. — Hiervon erschienen auch
einzelne Abtheilungen, nämlich: Historiarvm memorahilivm ex Genesi
descriptio, par Gulielmum Paradinum, Lugd. 1558, und: Historiarvm
et memorabilivm ex Exodb, sequentibusq libris descriptio, per Gu-
lielmum Borluyt. Lugd. 1558. 8.

3. 96 Bl. Darstellungen aus dem neuen Testament. H. 2" 2", Br.

1" 8U/. Mit den Abdrücken hat es dieselbe Bewandtniss wie bei

den vorhergehenden. Die 1. Ausgabe hat den Titel: Figures du

novveau Testament. Lyon 1553? Die 2. erschieg 1558; die 3.

führt den Titel: Wol gerissnen vnd geschnidten figuren Ausz der

neuwen Testament, Lyon 1564. 8.

Das alte und das neue Testament erschienen zusammen unter dem
Titel: Quadrins histosiques d'Exode. — Quadrins bist, de la bible
(Genese). — Les figures du nouveau Testament, Lyon 1553, 1554. 8.

Dann: Quadrins historiques de la Bible. (Ancien et nouvean Testa-
ment.) Lyon, J. de Tournes, 1558. 8.

Ferner: Icones bist. Vet. et Novi Testamenti. Genevae. de Tournes,
1681. 8.

4. 268 Bl. Darstellungen aus dem alten und neuen Testament, ganz
verschieden von den vorhergehenden. IT. 2" Bul} Br. ?>" V".

Diese Bilderbibel hat den Titel: Figures de la bible, illustrees de huic-
tains francoys, pour l'interpretation et intelligence d'icelles. A Lyon
par Guil. Boville, 1565. 8.

Pietro Salvatori

Italienischer Kupferstecher der Gegenwart.

II Violinista. Raphael, fol.

Joseph Porta (Salviati)

Maler und Formschneider, geh. zu Graf'agnano 1535, gest. zu Venedig 1585. Schüler von

Salviati.

1. Christus am Kreuz, welches Magdalena umfasst, zu beiden Seiten
Maria und Johannes, gr. fol.

2. Die Akademie der Wissenschaften. H. 9", Br. 1" 4;//.

Marco Sammartino (San Martinol

Maler und Radirer aus Neapel, lehte in Eimini um 1680, B. XXI. 217.

1. Eine Episode aus der Sündfluth, die Menschen retten sich auf ein
Gebirge. H. 10" 3'", Br. 16" T". B. 2.

2. Reise der Juden in der Wüste. H. 9" 2"', Br. 12" IG'". B, 6.
loading ...