Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 444
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0454
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
444

Schagen — Schalhas.

10. Grosse Schlacht der Ungarn gegen die Türken, aus 4 Platten
bestehend. H. 32" 4'", ßr. 27" 4'".

11. Die grosse Schlacht zwischen zwei Armeen, aus 2 Platten be-
stehend. H. 14", Br. 34" 3"'. B. 136.

Neue Abdrücke in Derschau.

12. 118 Bl. zum Theuerdank, Darstellungen aus dem Leben des Kai-
sers Maximilian L, seine Abenteuer die er zu bestehen hatte, be •
vor er in den Besitz der schönen Maria von Burgund gelangte
H. 5" 10'", Br. 5" 1"'. B. 132.

I. Vor dem Text in tergo.

Die erste Ausgabe des „Tewrdannckh" erschien in Nürnberg (1517) fol
auf kais. Kosten bei Hans Schönsperger.

Die zweite Ausgabe erschien in Augsburg 1519. fol. bei demselben.

Die dritte ebenda 1537 bei Heinrich Stainer. fol.

Die vierte in Frankfurt a. M. 1563 bei Ch. Egenolfs Erben fol.

Die fünfte ebenda 1589 bei denselben, fol.

Gillis von Schagen

Maler und Radirer von AUjmaer, gest. 1668, Schüler von Ravestein.

1. Bauerntanz vor einem Wirthshaus. A. v. Ostade. fol.

2. Bauernstube mit drei Rauchern und Trinkern und einer Frau.
A. van Ostade. EL 7" 3'", Br. 8" 9"'.

3. Bauernstube mit drei Figuren, darunter die spinnende Frau. Siet
Oos wer etc. Derselbe. H. 11" 4"', Br. 7" 2"'.

4. Landschaft mit Vieh an einem Brunnen. Berghem. fol.

Johann Jacob Schalch

Landschaftsmaler und Radirer, geh. zu Schaffhansen 1123, gest. um 1773, Schüler von Sehnäzler.

1. Heil. Familie (auf der Flucht; in einer Höhle. H. 10", Br. 8" 3"'

2. Der türkische Pascha mit Turban und grossem Barte, halbe Figur.
H. 13", Br. 10" V".

3. Landschaft mit der Windmühle, im Vordergrunde ruhender Hirte
und Heerde. H. 7", Br. 11" 2"'.

4. Baumreiche Gegend, im Vorgrund ein stehendes Reitpferd von
einem sitzenden Mann am Zügel gehalten, im Hintergrund ein
Wanderer mit seinem Hunde. H. 9" 9"', Br. 13" 21".

Philipp Carl Schalhas

Landschaftsmaler und Radirer, geh. zu Pressbnrg 1767, gest. zu Wien als Professor an der

Akademie 1797.

1. Ansicht von Pechlarn an der Donau. 1791. gr. fol.

2. Der Hirt hinter einer Kuh stehend, dabei Schafe und eine Ziege.
1792. kl. fol.
loading ...