Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 447
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0457
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Schelfhcrat — Schenk. 447

7. Der Dudclsackspieler und der tanzende Bauer. 1676. qu. 4.

Selten.

8. Das Innere einer Stube mit trinkenden und tanzenden Bauern. 167G.

9. Die offene Scheuer, Bäuernunterhaltung von sieben Figuren. 1676.
IL 5" V", Br. 6" 1"'.

Sehr selten.

Andreas Schelfhout

vorzüglicher holländischer Landschaftsmaler und Radirer, geb. zu Haag am lß. Febr. 1787.

1. Kleine Landschaft mit Hügel und Gebüsch, qu. 8.

2, Winterlandschaft. 1847. qu. fol.

Joh. Rudolph Scheilenberg

Maler, Eadirer und Kupferstecher, geb. zu Könau 1740, gest. zu Töss bei Winterthur 180G,
arbeitete viel für naturhistorische Werke.

1. 25 Bl. Freund Hein's Erscheinungen, eine Art Todtentanz; die
Folge erschien Winterthur 1785. gr. 8.

2. 8 Bl. Folge humoristischer Darstellungen, auf dem ersten Bl. steht:
pour Raillerie. 1772. qu. 8.

3. Zwei Gatten am Bette des kranken Sohnes. M. Listen. 4.

4. Die Todtenköpfe. qu. 8. Radirt.

Selten.

Joh. Eleazar Schenau (hiess eigentlich Zeisig)

Maler und Radirer, er nahm den Namen von seinem Geburtsorte Gross-Schenau bei Zittau,
wo er 7. Nov. 1740 geb. wurde, er starb in Dresden als Director der Akademie am 23. Aug. 180(5.

1. 12 Bl. Jugendliche Figuren und Charakterköpfe, auf dem ersten
BL, eine Bilderkrämerin, steht: Achettez nies pettites Eau forttes.
1766. LI. 5", Br. 3".

I. Vor aller Adresse auf dem ersten Bl.

2. Verschiedene Ansichten aus der Gegend von Paris. 4. Hier nannte
er sich Heimlich, auf dem ersten Bl. steht: Vues des Environs
de Paris par Daniel Heimlich. A Paris, chez Quillan Libraire, nie
Christine au magazin litteraire.

Peter Schenk

Maler, Zeichner, Radirer, Arbeiter in Schwarzkunst und Kunstverleger, geb. zu Elberfeld 1C45,

lebte in Amsterdam, wo er 1715 starb.

a. Schwarzkunstbliitter.

1. Herodias mit dem Haupte des Johannes. G. Reni. In lance Vatis
etc. H. 9" 2"', Br. 6" 8"'.

2. Anbetung der Hirten. H 12" 3'", Br. 9" 4'".

3. Heil. Magdalena. C. le Brun. LI. 9" 3'", Br. 6" 4'".
loading ...