Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 454
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0464
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
454 Schleich — Schlicht.

2. Dr. Faust. Engelb. Seibertz. fol.

3. Das Mädchen am Fenster, in ganzer Fig. F. Schön, kl. fol.

4. Die Kartenscnlägerin. Job. Kirn er. gr. qu. fol.

Münchener Kunstvereinsblatt 1857.

5. Das Lied von der Glocke, reiche Composition. Ch. Nilson.
Inrp. fol.

Münchener Kunstvereinshlatt 1848.

Johann Karl Schleich

Kupferstecher, geb. zu Augsburg 1759, gest. zu München 1842. Schüler von Jungwirth und

J. Mettenleiter.

1. Cimon und Peru im Gefängnisse. G. Honthorst. kl. fol.

Orig. in der Münchener Pinakothek.

2. Franz Mieris, Maler, nach ihm selbst, 1785. H. 9" 10"', Br. 1".

3. Die Mutter des P. P. Rubens, nach dessen Bild in der Münchener
Pinakothek. 4.

Karl Schleich (der Sohn)

Kupferstecher, geh. zu Augsburg 1588, gest. zu München 1840. Schüler seines Vaters Johann Karl.

1. Der Dom zu Regensburg. W. Rehlen. 1822. H. 14" 10"',
Br. 17" 5'".

2. Das Kloster Schöftlarn bei München. J. Dorn er. gr. qu. fol.

3. Die stehende Kuh zwischen zwei Bäumen. Wagenbauer, fol.

I. Aetzdruck.

4. Eine Kuh sich am Baume reibend. Derselbe, fol.

I. Aetzdruck.

Leonhard Schlemmer

Kupferstecher, geb. zu Lauffenholz bei Nürnberg.

Die Verehrung der heil. Dreieinigkeit, nach A. Dürer's Gemälde im
Belvedere zu Wien. roy. fol.

Jac. van der Schley

Zeichner und Kupferstecher, geh zu Amsterdam 1715, gest. daselbst 1779, Schüler von B. Picart.

Bern. Picart, Brustb. in Oval mit alleg. Umgebung. M. des Ang-
les. fol.

Abel Schlicht

Architekt, Maler, Eadirer, Stecher und Arbeiter in Tuschmanier, geb. zu Mannheim 1754, gest. 182C.

Schüler v. L. Q u ag 1 i o.

1. Die Rainen von Korinth. Panini. gr. qu. fol. Tuschmanier,
wie die Folgenden.
loading ...