Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 490
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0500
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
490 Scotin.

3. Diana und Actäon. C. Maratti. H. 24" 2"', Br. 17"

I. Vor der Schrift.

4. Das Opfer der Ceres. A. Kau ff mann. 1778. H. 18" 3'",
Br. 16" 6'".

5. Die tanzenden Grazien, nach derselben. 1778. H. 8" o"'i
Br. 16" 6";.

6. Ulysses findet den Achilles und beredet ihn zum Zuge nach Troja.
A. Kau ff mann, gr. fol.

7. Die Wittwe von Ephesus. In Oval. M. Hamilton. 1776. fol.

8. Cleopatra mit der Schlange an der Brust. Aug. Kauffmann
kl. fol.

9. Eine Circassische Dame. Wim Peters. Oval. 4. in Farben.

10. Die Sultanin. Oval. Loutherbourg. fol.

11. Ein Soldat und ein Mädchen beim Spiele, wie sie einen Alten
betrügen. Baburen. 1778. 4.

12. Paul I. Kaiser von Russland, als Grossfürst; Hüftbild in Oval. fol.

Gerhard Scotin

Kupferstecher, geb. z.u Gouesse bei Paris 1642, gest. um 1718; Schüler von F. Poilly,

1. Die Darstellung im Tempel. C. le Brun. fol.

2. Die Beschneidung Christi. P. Mignard. roy. fol.

I. Mit G. Scotin's Adresse.

3. Die Taufe Christi. P. Mignard. gr. fol.

4. Die Vermählung der heil. Katharina, halbe Eig. Alex. Turchi.
1679. H. 11", Br. 13".

I. Vor der Adresse.

II. Mit Scotin's Adresse.
III. Mit jener von Audran.

5. Die heil. Magdalena empfängt von Engeln die Communion. Do-
minien ino. qu. fol.

6. Die Geburt des Adonis. Boucher. gr. qu. fol.

7. Beiisar; v. Dyck. gr. qu. fol.

Louis Gerard Scotin

Kupferstecher, gel), zu Paris 1690, starb bald nach 1755; Schüler seines Onkels Gerard.

1. Der blinde Beiisar. Date obolum etc. A. v. Dyck. (Aus P.
Boyle's Sammlung), gr. qu. fol.

2. L'occasion fortunee. N. Lancret. qu. fol.
loading ...