Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 2) — Leipzig, 1873

Seite: 582
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1873bd2/0592
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
582 Tanje.

3. Der todte Heiland bei'm Grabe von den Engeln beweint. Gins.
Porta (Salviati). Das Original in Dresden, gr. fol.

4. H. Caecilia, die Orgel spielend, von vier singenden Engeln um-
geben. Fr. Par meggian o. 1727. fol.

I. Vor aller Schrift,

5. Tarquinius und Lucretia. L. Giordano. 1752. gr. qu. fol.

Für das Dresdener Galleriewerk.

6. Venus mit den Waffen des Mars; Tb. van Thui den. gr. fol.

7. Die Cyclopen in der Schmiede des Vulcan. Ders. gr. fol.

8. Der holländische Gerichtshof, De Boeren Rechtbank te Piüterveen.
C. Troost. gr. qu. fol.

9. Holländische Wachtstube. C. Troost. 1754. Mit Punt ge-
stochen, gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

10. Holländische Stube der Wöchnerin, de Hollandsche Kraam Kamor.
Derselbe. 1757. gr. qu. fol.

I. Vor aller Schrift.

11. Les Philosophes, ou la fille echappee. Ders. gr. qu. fol.

12. Kaiser Karl V., vom Genius des Ruhms gekrönt. Rubens. Das
Orig. in Dresden, gr. fol.

I. Vor der Schrift.

13. Friedrich Heinrich Prinz von Oranien, ebenso. Miereveit. fol.

14. Wilhelm V. Prins van Oranje. P. de la Croix. 1755. gr. fol.

15. Wilhelm I. von Oranien, Brustb. in oval. Einfassung. Miere-
velt. fol.

16. Wilhelm II. von Oranien, ebenso. Honthor st. fol.

17. Gustav Wilhelm Baron von Imhof mit dem Commandostabe; Ph.
van Dyck. 1795. gr. fol.

I. Vor der Schrift.

18. Prinz Eugen von Savoyen (J. van Schuppen), Marlborough (A.
v. d. Wer ff) und Guil. Friso Prince d'Orange (Volders), Brust-
bilder in drei Ovalen übereinander, von Kriegstrophäen eingefasst.
1745. fol.

19. Peter Tanje, halbe Figur, bei Tische, auf welchem ein Abdruck
seines Stiches der Lucretia für das Dresdener Galleriewerk liegt.
Quinkhard. 1760. gr. fol.

I. Vor aller Schrift.

20. J. M. Quinkhard, Maler, vor der Staffelei sitzend, auf welcher das
Bildniss Tanje's steht. Quinkhard. gr. fol.

Selten.

21. Francois Rabelais." 1739. gr. 4.
loading ...